NFL Gamepass 2018 – Infos und Updates

Navigation: Startseite » Unterhaltung » NFL Gamepass 2018 – Infos und Updates

Die Preseason beginnt bereits nächsten Monat und es wird Zeit sich über den Kauf eines Gamepass Gedanken zu machen. Im letzten Jahr ergingen immer wieder Nachrichten an uns, wie sehr es an der Qualität/Funktion der Streams mangle, daher sehen wir uns nun die Updates und Anpassungen etwas detaillierter an.

Als NFL Fan in Europa zeigt man meist Leidenschaft und genau diese Leidenschaft erfordert eine erstklassige NFL Gamepass Erfahrung. Ist diese nicht gegeben so herrscht schnell Frust. Nachfolgend findest du einige der neuen Features und Updates die den Gamepass in diesem Jahr zu einem Genuss machen sollen.

Performance: Mit dem neuen Update sollen Fans keinen Moment mehr verpassen. Es wurden Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Plattform reibungslos läuft. Die Zeiten des instabilen Streamens sollen laut dem Betreiber der Vergangenheit angehören.

In the offseason, we prioritised the performance of NFL Game Pass to always ensure you’re at the centre of the action.

Neu ab dieser Saison ist das Bezahlen in Raten: Um auf einen der größeren Wünsche der Fans einzugehen änderte man die Zahlungsart. Statt vorweg bereits alles zu bezahlen hat man nun auch die Möglichkeit in Raten zu bezahlen.

Verbesserter Split-Screen: Ein neues In-Game-Erlebnis erwartet die voll Abonnenten. Man kann nun während einem Live-Spiel auch NFL RedZone in der verbesserten Split-Screen-Variante sehen.

Exklusive Inhalte: NFL Gamepass Film Sessions kommt bald auf den Markt. Neue Folgen dieser 5-teiligen Serie werden jeden Freitag im August veröffentlicht.

Personalisierung: Man kann nun auch sein Lieblingsteam markieren und sieht Highlights/Spiele des Teams künftig im Feed zuerst. Auch sollen in diesem Jahr die lange versprochenen Apps für unter Anderem die PS4 folgen.

Bei Verlängerungen von Abos geschieht dies am 01.08. automatisch. Der Abo-Preis für die Saison 2018 beträgt wie auch bereits im Vorjahr 159,99 EUR.

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?