fbpx
Drew Brees

| NFL Teams geben ihre Walter Payton Man of the Year Nominierten bekannt

Werbung
image_pdfimage_print

Jedes NFL Team gab seine Nominierung für den begehrten Walter Payton Man of the Year Award bekannt.

Der Walter Payton Preis ehrt “herausragende gemeinnützige Aktivitäten abseits des Feldes sowie herausragende Leistungen auf dem Feld”. Die drei Finalisten werden im Jänner benanntgegeben. Der Gewinner, der am Super Bowl Weekend bekanntgegeben wird, erhält eine Spende in Höhe von 250.000 US-Dollar für die Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl, während die zwei von den anderen Finalisten ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen 100.000 US-Dollar erhalten.

Hier ist die vollständige Liste der Nominierten für dieses Jahres:

  • Arizona Cardinals – CB Patrick Peterson
  • Atlanta Falcons – G Ben Garland
  • Baltimore Ravens – TE Benjamin Watson
  • Buffalo Bills – LB Lorenzo Alexander
  • Carolina Panthers – TE Greg Olsen
  • Chicago Bears – LB Sam Acho
  • Cincinnati Bengals – DE Michael Johnson
  • Cleveland Browns – TE Randall Telfer
  • Dallas Cowboys – C Travis Frederick
  • Denver Broncos – CB Chris Harris Jr.
  • Detroit Lions – DT Haloti Ngata
  • Green Bay Packers – LB Clay Matthews
  • Houston Texans – DE J.J. Watt
  • Indianapolis Colts – S Darius Butler
  • Jacksonville Jaguars – DE Malik Jackson
  • Kansas City Chiefs – QB Alex Smith
  • Los Angeles Chargers – CB Casey Hayward
  • Los Angeles Rams – OL Rodger Saffold
  • Miami Dolphins – WR Kenny Stills
  • Minnesota Vikings – TE Kyle Rudolph
  • New England Patriots – OT Nate Solder
  • New Orleans Saints – DE Cameron Jordan
  • New York Giants – LB Mark Herzlich
  • New York Jets – WR Quincy Enunwa
  • Oakland Raiders – LB Bruce Irvin
  • Philadelphia Eagles – S Malcolm Jenkins
  • Pittsburgh Steelers – DE Cameron Heyward
  • San Francisco 49ers – P Bradley Pinion
  • Seattle Seahawks – DE Michael Bennett
  • Tampa Bay Buccaneers – DL Clinton McDonald
  • Tennessee Titans – LB Wesley Woodyard
  • Washington Redskins – LS Nick Sundberg

Letzte Saison gab es zum dritten Mal in der Geschichte des Awards zwei Gewinner: Giants Quarterback Eli Manning und Cardinals Receiver Larry Fitzgerald.

Die aktiven Spieler, die in der Vergangenheit den Award gewonnen haben – Drew Brees, Thomas Davis, Jason Witten, Fitzgerald und Manning – werden ab der 14. Woche einen “Man of the Year” -Patch (bis zum Ende ihrer Karriere) auf ihren Trikots tragen.

Twitter / NFL
Werbung

Related Posts

Kommentieren