Connect with us

Hi, what are you looking for?

Foto: Samppa Toivonen

Europameisterschaft

Football EM – Frankreich ist Football Europameister 2018

In einem spannenden Finalspiel zwischen Österreich und Frankreich setzte sich am Samstag Abend schlussendlich Frankreich doch deutlich mit einem 28 – 14 gegen starke Österreicher (in Halbzeit 1) durch.

Führte Österreich zur Halbzeit noch mit 14-7, so drehten die Franzosen die Partie in der zweiten Hälfte und erzielten 21 unbeantwortete Punkte. Nach Platz 2 im Jahr 2010 und einem dritten Platz bei der EM in Österreich setzt sich Frankreich nun zum ersten Mal Europas Krone auf.

Patrick Esume’s französisches Team kam nach der Halbzeit völlig verändert zurück auf’s Feld und überzeugte vor allem im dritten Viertel.

Das von Teamchef Shuan Fatah trainierte Team Austria verpasste somit nach 2014 erneut den angepeilten EM-Titel.

Headcoach Shuan Fatah:

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Natürlich ist man am Ende enttäuscht, wenn man nach der ersten Halbzeit sogar geführt hat. Am Ende des Tages bin ich allerdings mit dem Turnier sehr zufrieden. Wir hatten gute Chancen auch zu gewinnen, was für eine sehr junge und neu formierte Mannschaft super ist. Das Team hat sich gut zusammengefügt und wir dürfen in der Zukunft noch sehr viel erwarten. Auch der Coaching Staff hat hervorragende Arbeit geleistet. Gratulation an Frankreich, sie waren in der zweiten Hälfte besser und haben es sich verdient.

Foto: Samppa Toivonen

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung