fbpx

| Alle Vikings Nachwuchs-Teams stehen im Finale

Werbung
image_pdfimage_print

Am vergangenen Samstag standen die Play Off Partien aller Vikings Nachwuchs-Teams auf dem Programm. Die Sensation wurde Wirklichkeit. Alle Altersgruppen konnten ihre Spiele gewinnen und ziehen somit in die Finals ein.

Die U13 und U15 Mannschaften blicken auf eine perfect season zurück, insgesamt wurden von 21 Nachwuchs-Spielen in allen Altersklassen 20 von den Vikings-Youngsters gewonnen. Eine unglaubliche Bilanz, die einmal mehr der intensiven Nachwuchsarbeit der Dacia Vikings Rechnung trägt.

Doch die Meisterschaft ist noch lange nicht gewonnen. Die wichtigsten Spiele, die Finalspiele, liegen noch vor uns.

Die U17 begegnet am Samstag, 11.11. um 13 Uhr in Graz den Grazer Giants im Kampf um die Meisterschaftstrophäe.

Bei den U13 und U15 Mannschaften folgen die entscheidenden Partien am Sonntag, 12.11. um 12 Uhr (U13 vs. Rangers) bzw. um 16 Uhr (U15 vs Dragons) auf der Heimspielstätte der Wikinger – der Ravelin.

U15 vs Raiders:  56:19 (7:7/7:6/35:6/7:0)

In der ersten Halbzeit lieferten sich die beiden U15 Mannschaften eine ausgeglichene Partie in der sich keines der Teams deutlich absetzen konnte. So lautete der Spielstand zur Pause 14:13 aus Sicht der Vikings.

In der zweiten Hälfte gaben unsere Mannen in violett dann kräftig Gas und konnten im 3. Quarter innerhalb von weniger als 4 Minuten 28 Punkte einfahren. Insgesamt konnten unsere U15 Spieler im 3. Quarter mit 35 weiteren Punkten anschreiben. Unsere Defense setzte die Tiroler unter gewaltigen Druck und so schafften es die Raiders nur noch einmal, in die Vikings Endzone vorzudringen. Im letzten Viertel setzten unsere Jungs dann noch eines drauf und scorten ein weiteres Mal. Der finale Spielstand lautete somit ziemlich eindeutig 56:19 für die Vikings. Unsere U15 begegnet am kommenden Sonntag um 16 Uhr den Stadtrivalen Danube Dragons, die ihrerseits ihre Play Off Partie vs. Giants mit 46:13 für sich entscheiden konnten.

Scorer: #32 Bozinovic (2), #7 Hrouda (2), # 33 Walpitscheker nach Interception von #96 Mohamed, #21 Lasek, #88 Schüller

 

U17 besiegt Raiders in der Overtime mit 7:0

Eine Defense-Schlacht der Sonderklasse lieferten sich die beiden Top-Teams Swarco Raiders und Dacia Vikings in der U17 Altersklasse. Die Leistung auf beiden Seiten war extrem stark und ausgeglichen und so konnte keines der beiden Teams in der regulären Spielzeit anschreiben. In der Overtime schafften es die Vikings dann, sich immer weiter Richtung Raiders-Endzone vorzukämpfen. Schließlich konnte #1 Schwam, den Ball in der Endzone sichern und die siegreichen Punkte für sein Team einfahren. Auch der PAT von #84 Offutt war gut. Die Raiders konnten ihrerseits die Chance auf Ausgleichspunkte in der Overtime nicht nutzen und mussten ohne Finaleinzug wieder heimwärts reisen.

Am Samstag geht es für unsere U17 Spieler nach Graz zur Finalpartie. Die Grazer konnten ihre Play Off Partie vs Knights mit einem eindrucksvollen 52:0 Sieg gewinnen. Mit den Riesen haben unsere U17 Jungs noch eine Rechnung offen, denn die letzte Begegnung konnten die Grazer mit 28:14 für sich entscheiden. In den letzten Trainingseinheiten vor dem großen Finaltag werden die Coaches und Spieler alles geben, um sich optimal auf das Finalspiel und eine gelungene Revanche vorzubereiten.

Scorer: #1 Schwam

 

U13: Sieg über die Grazer Riesen 32:12 (8:0/16:0/8:0/0:12)

Spieler des Tages in der jüngsten Meisterschaftsklasse war auf jeden Fall #15 Gareth Roth, der alle Punkte für die Vikings einfahren konnte. Bereits beim ersten Drive schaffte es der großgewachsene Running Back in die Endzone der Giants vorzudringen. Im 2. Quarter folgten dann zwei weitere kraftvolle Läufe zum 24:0. Auch im 3. Quarter war es Gareth Roth, der den Vorsprung der Vikings auf 32:0 ausbaute. Bei diesem Spielstand nutze Headcoach Chris Calaycay die Gelegenheit, alle Spieler einzusetzen. Die Giants konnten im letzten Quarter noch 12 Punkte aufs Scoreboard bringen und den Rückstand auf 32:12 verkürzen.

Die Finalpaarung am Sonntag lautet Vikings vs Rangers (Finaleinzug durch Sieg vs Raiders 30:22). Man darf eine spannende Partie erwarten, denn bereits bei der letzten Begegnung war die Leistung der beiden Mini-Teams nicht nur beeindruckend für diese Altersgruppe, sondern auch extrem ausgeglichen.

Scorer: #15 Roth (4)

Fotos: Bruckmayr Photography, AFBÖ

Der Beitrag Alle Vikings Nachwuchs-Teams stehen im Finale erschien zuerst auf AFC Vienna Vikings.

Werbung

Related Posts