fbpx

| Die Wikinger im Portrait

Werbung
image_pdfimage_print

WIEN – Die Vikings wurden am 11.10.1983 gegründet und verloren ihr erstes Spiel 0 – 50. Was hat sich seither geändert? In zwei Worten: Einfach alles! Die Wikinger entwickelten sich in den Jahren seither blendend und konnten sich bereits 11 AFL Titel unter den Nagel reissen.

Auch international konnten die Wikinger groß aufspielen. Bereits viermal konnten sie die Eurobowl zu ihren Gunsten entscheiden und sind somit der europäische Rekordmeister. Weitere 5 mal erreichten die Vikings das Finale konnten sich aber nicht durchsetzen.

Seit dem Jahre 2008 werden die Wikinger von der heimischen Raiffeisenbank gesponsert und heißen Raiffeisen Vikings Vienna.

Ausblick 2013

{jb_quoteright}Ich bin froh, jetzt hier in Wien zu sein und bin schon sehr gespannt auf mein neues Team – Michael Zweifel{/jb_quoteright}Die Vikings sorgten mit der Verpflichtung von Runningback Jesse Lewis für Aufsehen. Nach Jesse Lewis (RB) und Tillman Stevens (DB) verpflichteten die Raiffeisen Vikings Michael Zweifel (WR) als dritten Import für die Saison 2013. Zweifel (1.915 Receiving Yards ¦ 140 Receptions ¦ 174+ Yards/Spiel ¦ 25 Touchdowns ) spielte in den USA an der University of Dubuque (im Bundesstaat Iowa) und beeindruckte dort mit sensationellen Leistungen. Dort gewann er auch die Gagliardi Trophy für den besten Spieler dieser College Division.

Die Chance der Vikings lebt, denn mit den Importen nutzten sie die Chance und verbesserten ihre Offense. Die Ziele der Wikinger für 2013 müssen lauten: Score… Score… Score… Oder anders gesagt, mach deine Offense zur Besten in Europa und du kannst ohne Probleme AFL & Eurobowl Champion werden.

Für die Vikings beginnt die diesjährige AFL Saison mit einem Heimspiel gegen die Prague Black Panthers (24.03.2013 15:00 Uhr im Stadion Hohe Warte).

 

Sonntag, 24.03.2013 – 1. Spieltag
  15:00 Uhr Raiffeisen Vikings

Prague Black Panthers

 

 

Werbung

Related Posts

Kommentieren