>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<

| Giants blicken optimistisch in die neue Saison (Teil 1)

Werbung
image_pdfimage_print

GRAZ – Am Dienstag um 11 Uhr fand im Grazer Pachleitner Building, die lange erwartete Kickoff Pressekonferenz der JCL Giants Graz statt. Wir waren mittendrin und live dabei, als Giants GF Christoph Schreiner, sein Headcoach sowie auch zwei seiner Imports detailliert Ihre Erwartungen darlegten.

Pressekonferenz
PK

© purple-pay.at

Die Giants luden wie jedes Jahr zur Kickoff Pressekonferenz und zahlreiche Medien erschienen. Der Konferenzraum im Pachleitner Headquarter war regelrecht vollgestopft mit Medienvertretern.

Die anwesenden Vertreter der Giants gaben in der 50 minütigen Pressekonferenz genaue Einblicke in Ihre Erwartungen für die kommende AFL und EFL Saison.


Pünktlich um 11 Uhr eröffnete der Giants Geschäftsführer Christoph Schreiner die Pressekonferenz, anschließend richtete das Vorstandsmitglied Armin Karisch einleitente Worte an die Presse.

… die Beste Liga Europas […] Fünf der Mannschaften, die an der AFL teilnehmen sind unter den Top 16 in Europa. – Armin Karisch

Weiters erläuterte er, dass die Giants letzte Saison, durch das erstmalige Scheitern vor dem Eurobowl Halbfinale seit 2008, das Recht auf einen Einstieg im Viertelfinale verloren haben und sich so erst gegen die Prague Black Panthers für die EFL qualifizieren müssten.

Die Saisonziele sind auch dieses Jahr wieder hochgesteckt. Sowohl in der AFL als auch in der EFL ist ein Erreichen der Halbfinali Pflicht, wenn es nach dem Vorstand geht.

Nick Johanson Ziele sind auch klar definiert. Dem Grazer Head Coach ist es wichtig mit den Giants den bestmöglichen Football zu spielen. {jb_quoteright}Our Goals as a Team are always going to be the same. We wanna play the very best football, we possible can – Nick Johanson{/jb_quoteright}

Laut Johanson entwickelte sich sein letztjährig junges Team zu einem Team in welches man große Erwartungen stecken könne.

Seine jungen Giganten sind im letzten Jahr an den Herausforderungen gewachsen.

We were pretty Young last year but we are not anymore – Nick Johanson

Die Giants verstärkten sich auch ordentlich an der Coaching-Front und haben nun 4 Coaches, darunter auch Kipperer und Sommer, die beide Junior Nationalteam Coaches sind. Weiters wird sich der ehemalige Giant James Canetti um die Defense kümmern und für die Giants in der EFL spielen {jb_quote}Although this is a small coachingstaff in general, we get everything that needs to be done done! – Nick Johanson über nur 4 Coaches{/jb_quote}

Alex Gross der Defensive MVP 2012 und AFL MVP 2012 kehrte ja trotz seiner Absage am Ende der letzten Saison noch einmal zu den Grazern zurück und begründete dies mit dem perfekten Timing der Saison und ein wenig “Fernweh” nach den Grazer Bekannten. Nach seiner Rückkehr in die Staaten nahm er einen Job an der University of Chicago an, konnte seine Footballgewohnheiten jedoch nicht ablegen. Aus diesem und weiteren Gründen nahm der “Star” Linebacker wieder mit den Grazern Kontakt auf. 

Bescheiden zeigte sich Gross als man ihn auf seine zwei letztjährigen MVP Auszeichnungen ansprach. Die Auszeichnungen seien zwar eine Motivation gewesen wieder zurück zu kommen, aber mehr noch motiviere ihn sein Grazer Team und die Ziele des Teams. Gross war der erste Spieler in der AFL Geschichte, dem es gelang in einer Saison gleich zwei der drei MVP Awards abzuräumen.

I thought it was a 1 & Done kind of experience

– Alex Gross über den Grund weshalb er ursprünglich nicht nach Graz zurückkehren wollte.

 

Teil 2 der PK folgt in Kürze. Im Anhang befinden sich auch noch ein paar Fotos zum kostenlosen Download. So ihr diese irgendwo im Internet verwenden wollt, seid dies gestattet unter Angabe des Copyrights: © 2013 by purple-pay.com ¦ alexander r. haidmayer

 

Related Posts

Kommentieren