| Graz Giants 1. Heimspiel

Werbung
image_pdfimage_print

Am Samstag, dem 18.4.2015 um 14:00 beginnt für die Graz Giants die Heimsaison in der AFL, der Austrian Football League. Gegner im ASKÖ Stadion in Graz Eggenberg sind die starken Prag Black Panthers.

Beide Teams haben ihr erstes Spiel verloren, allerdings unter unterschiedlichen Voraussetzungen. Während sich die Prager dem Vorjahresmeister aus Wien, den Vienna Vikings, erst durch einen Touchdown in letzter Sekunde mit 31:30 geschlagen geben mussten, setzte es für unsere Giants in Innsbruck eine bittere 51:15 Niederlage.

In Prag setzt man vor allem auf einen extrem starken Passangriff, getragen vom Vorjahres- Liga MVP Quarterback Kyle Newhall und seinen drei Top Receivern – Jan Dundacek (11 Catches für 191 Yards, 1 Touchdown), Jan Stiegler (7 für 154, 3Tds) und Jakub Wolesky (7 für 111), die im ersten Spiel der starken Vikings Verteidigung mehr als einmal entwischen konnten. Durch die Verpflichtung des neuen Head Coaches Jim Ward scheint nun auch die Verteidigung deutlich stärker geworden zu sein.

Das Spiel der Giants in Innsbruck begann so bitter wie nur irgend möglich. Bereits der Opening Kick Off wurde von den Raiders zum Touchdown und zur frühestmöglichen Führung zurückgetragen. So waren zu Beginn auch einige nervöse Fehler bei den Giants Spielern bemerkbar, die im ersten Spiel zwar verständlich sind, von einer extrem starken Raiders Mannschaft aber gnadenlos bestraft wurden. Nur im zweiten Viertel konnte das Spiel für einige Zeit offen gehalten werden. Runningback Matthias Kiegerl (21 Läufe für 118 Yards, 2 Tds, 5 Catches für 23 Yards), zurück nach einjähriger Verletzungspause, konnte hier seine Klasse aufzeigen. Kiegerl war vor zwei Jahren noch zum MVP der Junioren Europa-meisterschaft gewählt worden.

In der zweiten Halbzeit wurde die fehlende Spielpraxis der Giants augenscheinlich, die Raiders die bereits das fünfte Spiel absolvierten, konnten davon ziehen. Drei weitere Touchdowns der Raiders im vierten Viertel, 2 davon in den Schlussminuten, besiegelten schlussendlich die deutliche Niederlage der Giants in Innsbruck.

Für das Heimwochenende gilt es zu hoffen, dass unsere Mannschaft den Rost abstreifen und die Woche gut nutzen konnte, um sich auf den nächsten schweren Gegner vorzubereiten. Gerade zwischen dem ersten und zweiten Spiel ist üblicherweise eine große Verbesserung im American Football zu erkennen, dies trifft allerdings auch auf die Mannschaft aus Prag zu.

Kick off am Samstag ist um 14:00, Einlass für die Fans in die Game Area zu Tailgating, Musik und diversen Attraktionen ist ab 12:00. Die Graz Giants freuen sich auf viele Fans und lautstarke Unterstützung.

BE THERE!

Related Posts

Kommentieren