Connect with us

Hi, what are you looking for?

<p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;"><strong>Pick of the Week - Swarco Raiders Tirol 13:48 Raiffeisen Vikings Vienna -</strong> Eine solide Leistung der Vikings und abwesend wirkende Raiders bestimmten das heutige AFL Spiel. Nach der frühen Führung der Vikings konnten die Raiders noch einmal Antworten, doch anschließend zogen die Vikings nahezu ohne Gegenwehr davon. </span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;">Herausragende Leistungen gab es nur seitens der Vikings. Wie üblich glänzte Stefan Holzinger ( 3 Touchdowns) und auch der Import Receiver Michael Zweifel konnte 2 mal den Ball in der Endzone der Raiders platzieren. Die solide Defense der Vikings ließ den planlosen Tirolern kaum Raum um ins Spiel zu finden.</span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;">Weiters trugen die Raiders durch ihre zahlreichen Turnovers (Blocked Punt, Fumbles und Interceptions) zum Sieg der Wiener bei.</span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent"><strong>Shuan Fatah (Head Coach SWARCO Raiders):</strong></span></span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent">{jb_quote}Die drei Wochen Pause haben uns offensichtlich nicht gut getan. Heute lief nicht viel zusammen. Wir haben Fehler gemacht, die reichen für eine gesamte Saison. Nun müssen wir schnell wieder aufstehen.{/jb_quote}</span></span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent"><strong>Chris Calaycay (Head Coach Raiffeisen Vikings Vienna):</strong> </span></span></p> <p><span style="font-family: georgia, palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent"><span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent">{jb_quote}</span></span>Wir haben gewusst, wo die Schwachstellen in der Defensive der Raiders liegen und haben diese angegriffen. Auch in den Special Teams haben wir heute sehr gut gespielt. In der zweiten Halbzeit hätten wir offensiv aber noch besser spielen können. Es gibt definitiv Dinge, die wir noch verbessern können.<span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;"><span class="userContent">{/jb_quote}</span></span><br /><br /> </span></span></p>

AFL

Raiders glänzten nur durch Abwesenheit

Pick of the Week – Swarco Raiders Tirol 13:48 Raiffeisen Vikings Vienna – Eine solide Leistung der Vikings und abwesend wirkende Raiders bestimmten das heutige AFL Spiel. Nach der frühen Führung der Vikings konnten die Raiders noch einmal Antworten, doch anschließend zogen die Vikings nahezu ohne Gegenwehr davon. 

Herausragende Leistungen gab es nur seitens der Vikings. Wie üblich glänzte Stefan Holzinger ( 3 Touchdowns) und auch der Import Receiver Michael Zweifel konnte 2 mal den Ball in der Endzone der Raiders platzieren. Die solide Defense der Vikings ließ den planlosen Tirolern kaum Raum um ins Spiel zu finden.

Weiters trugen die Raiders durch ihre zahlreichen Turnovers (Blocked Punt, Fumbles und Interceptions) zum Sieg der Wiener bei.

Shuan Fatah (Head Coach SWARCO Raiders):

{jb_quote}Die drei Wochen Pause haben uns offensichtlich nicht gut getan. Heute lief nicht viel zusammen. Wir haben Fehler gemacht, die reichen für eine gesamte Saison. Nun müssen wir schnell wieder aufstehen.{/jb_quote}

Chris Calaycay (Head Coach Raiffeisen Vikings Vienna):

{jb_quote}Wir haben gewusst, wo die Schwachstellen in der Defensive der Raiders liegen und haben diese angegriffen. Auch in den Special Teams haben wir heute sehr gut gespielt. In der zweiten Halbzeit hätten wir offensiv aber noch besser spielen können. Es gibt definitiv Dinge, die wir noch verbessern können.{/jb_quote}

Lesezeit: 2 min

Pick of the Week – Swarco Raiders Tirol 13:48 Raiffeisen Vikings Vienna – Eine solide Leistung der Vikings und abwesend wirkende Raiders bestimmten das heutige AFL Spiel. Nach der frühen Führung der Vikings konnten die Raiders noch einmal Antworten, doch anschließend zogen die Vikings nahezu ohne Gegenwehr davon. 

Herausragende Leistungen gab es nur seitens der Vikings. Wie üblich glänzte Stefan Holzinger ( 3 Touchdowns) und auch der Import Receiver Michael Zweifel konnte 2 mal den Ball in der Endzone der Raiders platzieren. Die solide Defense der Vikings ließ den planlosen Tirolern kaum Raum um ins Spiel zu finden.

Weiters trugen die Raiders durch ihre zahlreichen Turnovers (Blocked Punt, Fumbles und Interceptions) zum Sieg der Wiener bei.

Shuan Fatah (Head Coach SWARCO Raiders):

{jb_quote}Die drei Wochen Pause haben uns offensichtlich nicht gut getan. Heute lief nicht viel zusammen. Wir haben Fehler gemacht, die reichen für eine gesamte Saison. Nun müssen wir schnell wieder aufstehen.{/jb_quote}

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Chris Calaycay (Head Coach Raiffeisen Vikings Vienna):

{jb_quote}Wir haben gewusst, wo die Schwachstellen in der Defensive der Raiders liegen und haben diese angegriffen. Auch in den Special Teams haben wir heute sehr gut gespielt. In der zweiten Halbzeit hätten wir offensiv aber noch besser spielen können. Es gibt definitiv Dinge, die wir noch verbessern können.{/jb_quote}

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung