Raiffeisen Vikings: Angriff der neuen Truppe!


Letztes Jahr holten die Raiffeisen Vikings mit Eurobowl und Austrian Bowl beide Titel und blieben über eine gesamte Saison ungeschlagen. Nach diesen tollen Triumphen beendeten einige Spieler ihre Karriere. Im EM-Jahr rücken deshalb wieder einige junge Spieler nach und stehen erstmals am fixen Saisonroster der Wikinger. Einige Spieler haben den Sprung von einem anderen Verein zu den Vikings gewagt. Das neu aufgestellte Team ist bereit, in Österreichs Bundesliga und der neu geschaffenen BIG 6 voll anzugreifen!

Offense: alles bleibt besser!

In der Offense hat sich im Vergleich zur Saison 2013 einiges getan. Offense Coordinator und Gross-Mentor Jordan Neuman kehrte nach Deutschland zurück. Der direkte Ersatz kommt aus den eigenen Reihen. Der Chef persönlich, Headcoach Chris Calaycay “trennt” sich von seiner geliebten Defense und leitet heuer die Geschicke der Offensive. Dort hat Quarterback Christoph Gross mit Philipp Dubravec, Mathias Baldauf und Dominik Bubik drei vielversprechende Receiver, die aus dem Team II aufgestiegen sind, aber auch einen Back-Up mit Riesenpotential. Neben Waleri Teplyi, der bereits letztes Jahr AFL-Luft geschnuppert hat, steht auch Alexander Thury am Roster der Wikinger. Auf der Running Back Position darf man auf die Performance von Joe Streihammer gespannt sein, in der O-Line sind Florian Tomasin, Lukas Seybold, Gregor Ifkovits und Friedrich Matauschek hoffnungsvolle Talente.

Defense: Frisches Blut für Prange

Auch in der Defense drängen bereits die nächsten Youngster in die ohnehin erfolgreiche Mannschaft. Wie in der Offense gab es nach der perfect season einige Abgänge durch Karriere-Ende, doch für frisches Blut ist gesorgt. Defense Coordinator Chris Prange kann auf viele bewährte Kräfte zurückgreifen, eine reele Chance auf Einsatzzeit haben aber auch die DB´s Christoph Gombkötö, Sebastian Wimmer und Luis Horvath sowie die Linebacker Philip Fronik und Precious Ogbevoen. Außerdem gibt Stefan Ruthofer, Held in der Austrian Bowl 2012, ein Comeback in den Farben der Wikinger. Darüber hinaus haben sich einige Spieler von anderen Vereinen zu einem Wechsel aufs Wikingerschiff entschieden.

Willkommen am Wikingerschiff!

Roman Simmel (DB) kam von den AFC Rangers zu den Vikings, DL Michael Haider wechselte von den Vienna Knights ins Team von Chris Calaycay. Ebenfalls von den Rangers kam Robert Dragotinits, um die O-Line zu verstärken, das Receiver-Corps darf sich über Peter Ptacek (Dragons) und Stefan Postel (Rangers) freuen. Als Allzweck-Waffe holte der amtierende Eurobowl- und Austrian Bowl Champion außerdem Emmanuel Moody. Wir freuen uns, die Neuzugänge bei uns in Wien begrüßen zu dürfen, heißen sie herzlich willkommen und freuen uns schon auf ihre Großtaten im Vikings-Jersey!

Hol’ dir deine Football News bequem auf dein Handy mit den FootballR WhatsApp News oder mittels App.

Kommentieren