Connect with us

Hi, what are you looking for?

<p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;">Am kommenden Sonntag, dem 14.04. findet in Stadlau der erste Show-down zwischen den beiden spielfreien Teams aus Woche 1 und 2 statt. Die Dragons konnten bereits ein Spiel gegen die Prag Black Panthers deutlich gewinnen, die Rangers verloren gegen die Giants Graz ihr erstes Spiel. Mit immerhin 20 erzielten Punkten gab das Spiel den Rangers Zuversicht auf die kommenden Spiele und die Zeit wurde genutzt, um Verbesserungen in der Verteidigung und in der Verwirklichung von bisher ungenutzten Chancen, ein besseres Ergebnis zu erzielen.</span></p> <p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;">Dragons US-Runningback Tunde Ogun erzielte gegen Prag alle Touchdowns (5) und der ehemalige Rangers Kicker Stefan Knaller erzielte die restlichen 11 Punkte zum Endstand von 41:13 für die Dragons.</span></p> <p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;">In über 3 Viertel der gesamten Spielzeit in Graz sah man von den Rangers eine gute Leistung. Quarterback Craig Maynard erlief satte 120 Lauf-Yards, passte zusätzlich noch für 152 weitere Yards und führt somit die Bundesliga Rangliste mit 272 Yards Total Offense an. Receiver Stefan Postel hatte nach einer Verletzung im Finale der Division 1 aus dem Jahre 2011 in seinem Comeback Game gleich seine ersten beiden AFL Touchdowns und 132 Receiving Yards. Damit steht er an Stelle 2 der heimischen Liga. Lukas Mimler konnte seine tollen Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen und hatte ebenfalls einen Receiving Touchdown.</span></p> <p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-family: georgia,palatino; font-size: 10pt;">Dem AFC Rangers Mödling sah man zwar im ersten Viertel den Rost der langen und kalten Vorbereitung an, die Steigerung im Laufe des Spiels zeigte jedoch positive Potentialreserven. Die Rangers sehen dem Spiel gegen die Dragons optimistisch entgegen.</span></p> <p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-size: 10pt; line-height: 115%; font-family: georgia,palatino; color: windowtext;"> </span></p> <p style="text-align: justify;" class="Standard1"><span style="font-size: 10pt; line-height: 115%; font-family: georgia,palatino; color: windowtext;">Das erste Heimspiel bestreitet der AFC Rangers übrigens am <b>20.04.2013 um 17:00</b> gegen die Swarco Raiders im <b>Stadion Wr. Neudorf</b>!</span></p>

AFL

Rangers vs Dragons – bzw. Maynard gegen Ogun

Am kommenden Sonntag, dem 14.04. findet in Stadlau der erste Show-down zwischen den beiden spielfreien Teams aus Woche 1 und 2 statt. Die Dragons konnten bereits ein Spiel gegen die Prag Black Panthers deutlich gewinnen, die Rangers verloren gegen die Giants Graz ihr erstes Spiel. Mit immerhin 20 erzielten Punkten gab das Spiel den Rangers Zuversicht auf die kommenden Spiele und die Zeit wurde genutzt, um Verbesserungen in der Verteidigung und in der Verwirklichung von bisher ungenutzten Chancen, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Dragons US-Runningback Tunde Ogun erzielte gegen Prag alle Touchdowns (5) und der ehemalige Rangers Kicker Stefan Knaller erzielte die restlichen 11 Punkte zum Endstand von 41:13 für die Dragons.

In über 3 Viertel der gesamten Spielzeit in Graz sah man von den Rangers eine gute Leistung. Quarterback Craig Maynard erlief satte 120 Lauf-Yards, passte zusätzlich noch für 152 weitere Yards und führt somit die Bundesliga Rangliste mit 272 Yards Total Offense an. Receiver Stefan Postel hatte nach einer Verletzung im Finale der Division 1 aus dem Jahre 2011 in seinem Comeback Game gleich seine ersten beiden AFL Touchdowns und 132 Receiving Yards. Damit steht er an Stelle 2 der heimischen Liga. Lukas Mimler konnte seine tollen Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen und hatte ebenfalls einen Receiving Touchdown.

Dem AFC Rangers Mödling sah man zwar im ersten Viertel den Rost der langen und kalten Vorbereitung an, die Steigerung im Laufe des Spiels zeigte jedoch positive Potentialreserven. Die Rangers sehen dem Spiel gegen die Dragons optimistisch entgegen.

 

Das erste Heimspiel bestreitet der AFC Rangers übrigens am 20.04.2013 um 17:00 gegen die Swarco Raiders im Stadion Wr. Neudorf!

Lesezeit: 3 min

Am kommenden Sonntag, dem 14.04. findet in Stadlau der erste Show-down zwischen den beiden spielfreien Teams aus Woche 1 und 2 statt. Die Dragons konnten bereits ein Spiel gegen die Prag Black Panthers deutlich gewinnen, die Rangers verloren gegen die Giants Graz ihr erstes Spiel. Mit immerhin 20 erzielten Punkten gab das Spiel den Rangers Zuversicht auf die kommenden Spiele und die Zeit wurde genutzt, um Verbesserungen in der Verteidigung und in der Verwirklichung von bisher ungenutzten Chancen, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Dragons US-Runningback Tunde Ogun erzielte gegen Prag alle Touchdowns (5) und der ehemalige Rangers Kicker Stefan Knaller erzielte die restlichen 11 Punkte zum Endstand von 41:13 für die Dragons.

In über 3 Viertel der gesamten Spielzeit in Graz sah man von den Rangers eine gute Leistung. Quarterback Craig Maynard erlief satte 120 Lauf-Yards, passte zusätzlich noch für 152 weitere Yards und führt somit die Bundesliga Rangliste mit 272 Yards Total Offense an. Receiver Stefan Postel hatte nach einer Verletzung im Finale der Division 1 aus dem Jahre 2011 in seinem Comeback Game gleich seine ersten beiden AFL Touchdowns und 132 Receiving Yards. Damit steht er an Stelle 2 der heimischen Liga. Lukas Mimler konnte seine tollen Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen und hatte ebenfalls einen Receiving Touchdown.

Dem AFC Rangers Mödling sah man zwar im ersten Viertel den Rost der langen und kalten Vorbereitung an, die Steigerung im Laufe des Spiels zeigte jedoch positive Potentialreserven. Die Rangers sehen dem Spiel gegen die Dragons optimistisch entgegen.

 

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Das erste Heimspiel bestreitet der AFC Rangers übrigens am 20.04.2013 um 17:00 gegen die Swarco Raiders im Stadion Wr. Neudorf!

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung