fbpx

| Swarco Raiders setzen Ausrufezeichen zum AFL-Start

Werbung
image_pdfimage_print

Die SWARCO RAIDERS Tirol haben einen Traumstart in die neue Saison der Austrian Football League (AFL) erwischt. Am 1. Spieltag feierten sie in der Neuauflage des Vorjahreshalbfinals einen deutlichen 48:28 (7:7, 24:3, 17:7, 0:11)-Sieg bei den Prague Black Panthers im Atleticky Stadion Slavia in Prag. Dabei zogen die Tiroler auf 44:17 davon, ehe die Tschechen in den Schlussminuten noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnten. Es war der zwölfte Sieg der Tiroler gegen Prag im 14. Duell.

„Wir sind größtenteils sehr souverän aufgetreten und ich bin zufrieden mit dem Sieg“, sagte SWARCO RAIDERS Tirol Head Coach Shuan Fatah. „Die Platzverhältnisse waren nicht optimal. Doch wir haben das gut gemeistert. Allerdings bin ich nicht glücklich darüber, dass wir kurz vor dem Ende zwei leichte Touchdowns hergeschenkt haben. Das müssen wir besser machen.“

Quarterback Sean Shelton brachte 22 von 32 Pässen für 325 Yards und 2 Touchdowns an. Einen weiteren Touchdown erzielte er zu Fuß. Wide Receiver/Kicker Clemens Erlsbacher erzielte 12 Punkte. Wide Receiver Kyle Callahan fing 7 Bälle für 133 Yards und einen Touchdown. Wide Receiver Christian Willi fing 6 Bälle für 47 Yards und einen Touchdown. Running Back Sandro Platzgummer hatte 9 Läufe für 28 Yards und 2 Touchdowns. Defensive Back Enrico Martini fing eine Interception. Linebacker Roni Salonen fing ebenfalls einen gegnerischen Pass ab und hatte einen halben Sack. Defensive Lineman Korbinian Hoffmann steuerte 1,5 Sacks bei. Linebacker Philipp Margreiter hatte ebenfalls einen Sack und führte das Team mit 5 Tackles an.

Am Sonntag, den 3. April bestreiten die SWARCO RAIDERS Tirol ihr erstes Heimspiel der Saison 2016. Dann empfangen sie um 15:00 Uhr die AFC Rangers im Tivoli Stadion Innsbruck.

Punkte-Übersicht:
1. Viertel
7:0 – 06:42 – 59-Yard TD Pass Zahradka auf Wolesky (EP Wolesky)
7:7 – 05:01 – 5-Yard TD Pass Shelton auf Willi (EP Erlsbacher)

2. Viertel
10:7   – 10:43 – 35-Yard FG Wolesky
10:14 – 10:25 – 3-Yard TD Lauf S. Platzgummer (EP Erlsbacher)
10:21 – 07:35 – 44-Yard TD Pass Shelton auf Callahan (EP Erlsbacher)
10:24 – 03:30 – 30-Yard FG Erlsbacher
10:31 – 00:15 – 6-Yard TD Lauf Shelton (EP Erlsbacher)

3. Viertel
10:34 – 08:08 – 45-Yard FG Erlsbacher
10:41 – 05:12 – 1-Yard TD Lauf S. Platzgummer (EP Erlsbacher)
17:41 – 03:20 – 14-Yard TD Pass Zahradka auf Wolesky (EP Wolesky)
17:48 – 01:45 – 6-Yard TD Lauf Vlajic (EP Erlsbacher)

4. Viertel
20:48 – 05:30 – 31-Yard FG Wolesky
28:48 – 02:14 – 10-Yard TD Pass Zahradka auf Dundacek (2Pt. Balazovic)

Werbung

Related Posts

Kommentieren