fbpx
Kasim Edebali Rams

| Kasim Edebali ist wieder zurück bei den Saints

Werbung
image_pdfimage_print

Kasim Edebali beendet seine diesjährige NFL-Rundreise dort, wo seine NFL-Karriere 2014 begonnen hat.

Vor einer Woche hatten wir uns noch für Kasim Edebali gefreut, dass er mit den Los Angeles Rams einen Arbeitgeber gefunden hat, der ihn mit in die diesjährigen Playoffs nimmt. Doch nur eine Woche nach der Verpflichtung, haben die Rams Edebali auch schon wieder entlassen. Es war also ein mehr als kurzes Gastspiel von dem 28-jährigen Linebacker in Los Angeles.

Doch nur einen Tag nach der Entlassung bei den Rams ist Edebali wieder zurück im NFL-Business. So schlägt sein Ex-Team, die New Orleans Saints, zu und holt Kasim Edebali von der Waiver-List. Das berichtet die New Orleans Saints Central am Donnerstag. Um Platz für Edebali zu schaffen, würden die Saints Linebacker Hau`oli Kikaha auf die injured-reserve-list setzen. Kikaha hat sich demnach im letzten Spiel gegen die Atlanta Falcons eine Knöchelverletzung zugezogen. Die Verletzung wurde auch im Saints Thursday-Injury-Report bestätigt.

Durch die Verletzung von Kikaha benötigen die Saints Hilfe auf der Position des Edge-Rushers. Insbesondere da mit Alex Okafor bereits im letzten Monat ein DE auf die injured-reserve-list gesetzt wurde. Mit Kasim Edebali kann die Lücke nun mit einem Spieler geschlossen werden, der das Playbook und die Gegebenheiten vor Ort kennt.

Wir drücken Kasim Edebali die Daumen und hoffen, dass er sich in seiner alten Heimat durchsetzen und für weitere Aufgaben empfehlen kann.

Foto: Twitter / Rams
Werbung

Related Posts

Kommentieren