fbpx
Los Angeles United Airlines Memorial Coliseum

| Das Los Angeles Memorial Coliseum bekommt einen neuen Namen

Werbung
image_pdfimage_print

Das Los Angeles Memorial Coliseum bekommt einen anderen Namen.

USC Präsident Max Nikias gab am Montag bekannt, dass das berühmte Gebäude nun unter dem Namen United Airlines Memorial Coliseum laufen wird.

Der 69-Millionen-Dollar-Deal – der größte Namensrechtsvertrag in der College-Sportgeschichte – ist ein wichtiger Teil des 270-Millionen-Dollar-Plans, das Stadion vor den Olympischen Spielen 2028 zu modernisieren.

“Die Aufrüstung und Renovierung des L.A. Memorial Coliseum ist längst überfällig. Es wird benötigt, es wird dringend benötigt, und wir machen es jetzt”, sagte Nikias in einem Interview. “Und es wird etwas (Tolles) sein, nachdem die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind … auf das alle Angelinos sehr stolz sein sollten.”

Das Coliseum beherbergt sowohl das USC als auch das NFL Franchise Rams, welches bis 2020 in ein neues $ 2-Milliarden-Stadion in Inglewood umziehen wird.

Stephanie Kemna
Mehr:  2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an
Werbung

Related Posts

Kommentieren