Ohio State oder Alabama? Wer verdient den vierten Playoff Platz?

Dieser Artikel erschien auf footballr.at und footballr.de

Ohio State oder Alabama? Nur einer kann es noch in das College Football Playoff schaffen, wenn das Komitee am “Selection Sunday” die Top Vier enthüllt.

Werfen wir einen Blick auf die Leistungen und Nicht-Leistungen der Teams:

Ohio State

Der größte Faktor, der die Ohio State behindert, ist eine unerklärliche 31-Punkte-Niederlage gegen ein Iowa-Team, das die Saison mit einem 7-5-Rekord beendete. Dennoch, die Buckeyes holten sich eindrucksvolle Siege über Wisconsin und Penn State.

Gesamtbilanz: 11-2
Siege gegen Teams mit mehr als 6 Siegen: 5
Bester Sieg: Nr. 4 Wisconsin
Verluste: vs. Oklahoma (31-16), in Iowa (55-24)

Alabama

Ein Tiefschlag: Alabama erreichte das SEC Championship Game nicht und hatte eigentlich mit einer weniger entmutigenden Schedule als Ohio State zu kämpfen. Alabamas beeindruckendste Siege waren gegen die LSU und Mississippi State.

Gesamtbilanz: 11-1
Siege gegen Teams mit mehr als 6 Siegen: 7
Bester Sieg: vs. Nr. 17 LSU
Verlust: bei Nr. 2 Auburn (26-14)

 

Hol’ dir dein NFL Merchandise im FootballR Shop! https://shop.footballr.at

© FootballR.at