Kein NFL-Draft 2019 | Raekwon Davis spielt auch kommende Saison für Alabama Kein NFL-Draft 2019

Navigation: Startseite » Football News » College » Raekwon Davis spielt auch kommende Saison für Alabama

Vor einigen Stunden verkündete Raekwon Davis überraschenderweise, dass er auch in der kommenden Saison Spieler der Alabama Crimson Tide sein wird. Damit verzichtet Davis an der Teilnahme am NFL-Draft 2019. Die Entscheidung im Anschluss zu dem verlorenen Championship Game gegen die Clemson Tigers scheint zuallererst sehr widererwartend zu sein. Denn der 6’7″ große Defensive End zählte für viele Draftexperten zu einer Reihe von Spielern, die bereits in der ersten Draftrunde von einem NFL ausgewählt hätte werden können.

Betrachtet man die Entscheidung des Juniors jedoch genauer, ist diese gleich sehr viel nachvollziehbarer. Der kommende NFL-Draft 2019 wird ohne Frage ein Draft mit sehr vielen Defensive-Talenten. Insbesondere auf der Pos. des Defensive Ends ist der Draft sehr gut bestückt und lässt für General Manager wohl keine Wünsche offen. Angeführt von Nick Bosa (Ohio State) über Josh Allen (Kentucky) und Clelin Ferrell (Clemson) bis hin zu Jachai Polite (Florida Gators), Rashaad Gerry (Michigan Wolverines) und Austin Bryant (Clemson). Wäre Raekwon Davis in früheren NFL-Drafts wohl noch ein sicherer Top-10 Pick gewesen, hätte er es im kommenden NFL-Draft wohl deutlich schwerer gehabt.

Zu all dem kommt auch noch der erschreckende Leistungseinbruch, zumindest was den Blick auf die Statistiken angeht. Während Raekwon Davis im letzten Jahr mit 69 Tackles (10 mit Yardverlust) und 8,5 Sacks noch sehr überzeugend war und demnach auch verdient als First-Team All-SEC ausgezeichnet wurde, gelang es ihm in dieser Saison schlichtweg nicht seine Leistungen zu bestätigen. Im dritten Collegejahr gelangen dem Leader der Crimson Tide Defense nur 55 Tackles (5 mit Yardverlust) und lediglich 1,5 Sacks. Gerade für die statistikliebenden Amerikaner ist ein derartiger Leistungseinbruch gleichbedeutend mit einer Verschlechterung im Draftranking.

Die Rückkehr zum entthronten College-Champion gibt Raekwon Davis nun nochmal ein Jahr Zeit um die Trendwende zu schaffen und allen zu beweisen, wie produktiv er sein kann. Bei erneut starken Leistungen in der Saison 19/20 und einer schwächeren Konkurrenz auf seiner Pos. zählt Raekwon Davis wohl jetzt schon zu den ganz heißen Kandidaten wenn es um die Top-10 Talente des NFL-Drafts 2020 geht.

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
×
Hallo 🏈 Hol' dir die Football News auf's Handy! Tippe einfach nochmals auf's WhatsApp Symbol 😉