Orlando Brown

Draft Slide – Der seltsame Fall des Orlando Brown Jr.

Navigation: Startseite » Football News » College » Draft Slide – Der seltsame Fall des Orlando Brown Jr.

Wenn man vor dem Combine einen Draft Scout gebeten hätte, seine Top-5 Offensive Lineman aufzulisten, dann hätte man ganz sicher den Namen Orlando Brown Jr. gehört.

Der Sohn des langjährigen NFL Lineman Orlando Brown Sr., machte sich am College in Oklahoma selbst einen Namen als Baker Mayfield’s Beschützer (Blindside). Da er sogar größer ist als sein Vater war, der wegen seiner Größe “Zeus” genannt wurde, kann er seinen Körper um Verteidiger zu stoppen auf eine Weise einsetzen, die für Spieler seines Alters ungewöhnlich ist.

Soweit so gut. Doch dann kam der März und mit diesem auch der NFL Scouting Combine. Dort sorgte Brown für eine der schlechtesten athletischen Leistungen aller Zeiten.

TESTERGEBNISOL RANG
40-Yard-Dash5,85 SekLetzter
Bankdrücken14 WiederholungenLetzter
Vert. Jump19,5 InchLetzter
Broad Jump82 InchLetzter
3-Cone Drill7,87 Sek24. (von 34)
20-YD Shuttle5,38 SekLetzter

Brown schnitt zwei Wochen später bei seinem Pro Day wesentlich besser ab: 18 Wiederholungen beim Bankdrücken, 5,63 Sekunden beim 40-Yard Dash, 25,5 Inch Hochsprung und ein 89 Inch Weitsprung. Aber das erklärt nicht warum er beim Combine so versagte.

Es heißt: Die Hälfte des Combines hat man bereits geschafft, wenn man gut vorbereitet erscheint. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Reihe gut durchgeführter Übungen, die die athletischen Fähigkeiten testen, nicht unbedingt die fooballerischen Fähigkeiten – insbesondere bei den Offensive Linemen. 

Jeder weiß im Vorhinein, welche Tests auf einen zukommen und hat Monate nach dem Ende der Saison Zeit um sich genau auf diese Übungen vorzubereiten. Zusätzlich ist es natürlich auch ein Test um herauszufinden wer dazu bereit ist, die Stunden zu investieren, um potentielle zukünftige Arbeitgeber zu beeindrucken.

Selbst die besten Kandidaten, die nicht wirklich beweisen müssen, dass sie athletisch genug sind, um Football zu spielen, nutzen die Möglichkeit, um zu zeigen, dass sie einen Top Draft Pick wert sind.

Vor dem Combine war Brown jemand, der sich nur nicht blamieren musste, um seinen Top-Pick Status zu behalten. Doch genau das ist dann passiert.

Man muss sich Brown’s Video nicht lange ansehen um zu erkennen, dass er nicht nur die Fähigkeiten besitzt, um in der NFL zu spielen, sondern talentiert genug ist, um eine wirklich dominante Kraft zu werden.

Es ist schwer abzuschätzen, wie die Teams auf Brown’s Combine reagieren werden. In der Vergangenheit haben einige Teams die Spieler aufgrund ihrer exzellenten Testergebnisse vorgezogen, während andere schlechte Combines ignorierten und sich auf das guten Video verließen.

Es wäre nicht übertrieben Brown’s Highlight Video als das Beste aller Offensive Linemen im diesjährigen Draft zu bezeichnen. Dennoch hat sich Brown mit ein paar furchtbaren Tagen in Indianapolis einer Menge Kritik eingehandelt und realistisch gesehen kann er noch nicht wissen, wie sehr er seine Draft Position beeinflusst hat.

Foto: Bobak Ha'Eri

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.