fbpx

| Heinz Riemer wird ein Hurricane

Werbung
image_pdfimage_print

Kiel, 07.02.2015 –Die Defensive Line der Kiel Baltic Hurricanes erhält große Unterstützung. Heinz Riemer schließt sich für die Saison 2015 dem Kieler Bundesligisten an. Der 27-jährige Kölner besuchte am Mittwoch Büro und Training der Canes und unterschrieb seinen Spielerpass. Zuletzt spielte er für die Cologne Falcons.

„Ich freue mich, dass Heinz sich für uns entschieden hat. Er ist eine große Bereicherung für unsere Defense. Und ich habe noch nicht viele Menschen hier getroffen, neben denen ich beinahe klein aussehe“, sagt Hurricanes Headcoach Stephen Parker über den 2,10 Meter großen Lineman.

Riemer begann 2006 bei den Cologne Falcons mit dem Football. Durch sein Talent und seine Größe machte der damals 19-Jährige auch die NFL Europa schnell auf sich aufmerksam und wurde zu mehreren Camps eingeladen. Durch die Einstellung der Liga in 2007 blieb ihm die professionelle Footballlaufbahn jedoch verwehrt und er ging weiter in der GFL auf Quarterbackjagd.

Nach einer Saison in Mönchengladbach spielte Riemer bereits 2012 im Norden und verstärkte die Lübeck Cougars in ihrer ersten GFL-Saison. 2013 war er für die Düsseldorf Panther aktiv, bevor er in 2014 wieder für die Falcons auf dem Platz stand.

Bild von Baltic Hurricanes

Werbung

Related Posts

Kommentieren