fbpx

| Österreich gegen Deutschland als BIG6 Hammerspiel

Werbung
image_pdfimage_print

Mit den New Yorker Lions aus Braunschweig werden am kommenden Sonntag, dem 24. April 2016,  die amtierenden Champions der BIG6 und der German Football League in Floridsdorf gastieren. Was uns bevorstehen wird, ist einerseits ein hartes Match um den Einzug in die Eurobowl und die damit verbundene Möglichkeit auf den sechsten Titel für die Vienna Vikings und andererseits das ewig spannende Duell Österreich gegen Deutschland. Trotz den sieben US-Imports und entgegen den Erwartungen aufgrund des Namenssponsors bleiben die Lions natürlich ein deutsches Team, das zum größten Teil aus deutschen Spielern besteht.

Seitens der Vikings ist man sich im Klaren, mit was für einem Kaliber man es zu tun bekommen wird. „We are facing the reigning Euro Bowl Champions and they have been the team to beat in German and in Europe the last two years. They have the same coaching staff and tradition as in the years past so we expect a very strong team on Sunday.“, so Headcoch Chris Calaycay. Man weiß jedoch auch, dass die Formkurve der Wikinger deutlich nach oben zeigt und man in Floridsdorf das heimische Publikum im Rücken haben wird. Die Siegesserie von vier Siegen in Folge soll als zusätzliche Motivation dienen, weiß Headcoach Chris Calaycay: „We are heading into the game as team that has won its first 4 games 4-0, and with that comes the challenge to face the GFL and Eurobowl Champs. Our players are fired up for this opportunity at our new home stadium.“ Gerade, wenn es gegen den Nachbar aus Deutschland geht, erwartet man sich ähnliche Atmosphäre, wie schon bei der Europameisterschaft 2014.

HARD FACTS

BIG6:
Vienna Vikings vs. New Yorker Lions
Sonntag, 24. April 2016: Kickoff: 15 Uhr / Open Gates: 12 Uhr
FAC Stadion
Hopfengasse 4-8 in 1210 Wien
Eintritt auch über Koloniestrasse möglich

Tickets für das Schlagerspiel gibt es unter wien-ticket und am Spieltag ab 11:30 Uhr vor Ort.

Am Sonntag gilt es die Löwen zu zähmen

Die New Yorker Lions gastieren am Sonntag in Floridsdorf und sind die letzte Hürde vor dem Einzug in die Eurobowl. Mit den Lions empfängt man am Sonntag keinen unbekannten, sondern den amtierenden BIG6-Champions und Meister der höchsten deutschen Spielklasse. Es wird für die Vikings darum gehen, die Chance auf den sechsten Eurobowl Titel der Vereinsgeschichte zu wahren und im ewigen Duell gegen unser Nachbarland Deutschland zu bestehen. Die Aufgabe ist keine leichte, das weiß auch Headcoach Chris Calaycay: “We are facing the reigning Euro Bowl Champions and they have been the team to beat in German and in Europe the last two years. They have the same coaching staff and tradition as in the years past so we expect a very strong team on Sunday.”

Dennoch ist man angesichts eines Heimspiels mit Unterstützung der eigenen Fans und angesichts der Tatsache, dass man in dieser Saison nach vier Spielen noch ungeschlagen ist, zuversichtlich und motiviert in das kommende Spiel. Am Sonntag gilt es die Löwen zu bändigen, was O-Liner Michael Haider und LB Simon Blach beim gestrigen Besuch beim Wiener Tierschutzverein schon recht gut gelungen ist. “Wenn ein gemeinnütziger Verein einen anderen unterstützen kann, dann sind wir da gerne dabei. Abgesehen davon haben die Vienna Vikings auch eine kleine Futterspende für die Tiere hier im Tierschutzhaus Vösendorf mitgebracht. Das freut uns besonders. Wir wünschen den Vikings auf jeden Fall viel Glück am Sonntag!”, so Pressesprecher des WTV Oliver Bayer.

Game Day vs. New Yorker Lions

Neben dem Schlagerspiel der noch jungen Saison, erwartet alle Zuseherinnen und Zuseher in Floridsdorf einmal mehr ein Game Day, der keine Wünsche offen lässt. Schon vor dem Spiel kann man sich in der “AREA 21” (Eingang: Koloniestraße) zusammensetzen und das Warumup der Wikinger beobachten. Der zelebrierte Einlauf unseres Teams und unserer Cheerleader wird selbstverständlich wieder durch eine Pyrotechnik-Show unterstützt. Außerdem wird es diesmal ein Vorspiel der Vikings U11 um 13 Uhr geben und eine Pregame-Show unserer Dance Teams geben, man darf gespannt sein! Bring-your-Sofa: Selbstverständlich haben unsere Fans auch am Sonntag wieder die Möglichkeit ihre eigene Sitzgelegenheit mitzubringen.

Werbung

Related Posts

Kommentieren

Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: