spacer
- Bezahlte Anzeige -
spacer
13
August

Berlin Adler chancenlos gegen den "zweiten Anzug" der Lions

GFL

Die Vorzeichen auf das Spiel der New Yorker Lions gegen die Berlin Adler waren alles andere als gut.
So konnte Head Coach Troy Tomlin auf sage und schreibe nur 40 spielfähige Spieler zurückgreifen und musste neben den beiden Langzeitverletzten Benjamin Krahl und Patrick Finke auch auf wichtige Stützen wie Niklas Römer, Jan Hilgenfeldt, Nathaniel Morris, Tobias Goebel, Tissi Robinson, Jacob Schridde, Mete Konya, Christopher Cauvet und Lars Steffen verzichten.

30
Juli

New Yorker Lions bestehen Bewährungsprobe in Kiel

GFL

Das im Bezug auf den Nordmeistertitel richtungsweisende Rückspiel zwischen den New Yorker Lions und den Kiel Baltic Hurricanes, können die  Braunschweiger nach harten Kampf letztendlich ebenfalls für sich mit 22:33 (0:7; 7:13; 0:6; 15:7) entscheiden. Damit haben die Löwen nun nicht nur die bestmögliche Ausgangssituation auf den Titel in der GFL Nord, sondern auch für das so wichtige Heimrecht in den anstehenden Play-Off Spielen.

30
Juli

Hurricanes unterliegen Lions mit 22:33

GFL

Mit 22:33 (0:7/7:13/0:6/15:7) verloren die Kiel Baltic Hurricanes das Spitzenspiel am Samstagnachmittag gegen die New Yorker Lions. Nach hartem Kampf vor. 3273 Zuschauern im Kieler Kilia Stadion blieb der amtierende Meister aus Braunschweig damit weiterhin ungeschlagen. Mann des Spiels auf Seiten der Lions war Wide Receiver Jan Hilgenfeldt, der immer wieder die Pässe von Casey Therriault für großen Raumgewinn fing. Auch Hurricanes Recevier Xavier Mitchell konnte ein ums andere Mal für Yards sorgen, ebenso wie Running Back Chris McClendon, der immer wieder durchbrechen konnte und zwei Touchdowns erlief. Doch am Ende blieben die Lions fehlerfrei und stehen damit weiterhin auf Platz eins, gefolgt von den Hurricanes.

26
Juli

Canes empfangen Lions zum Kampf um den Norden

GFL

Nach der einwöchigen World Games Pause nimmt nun die German Football League an Fahrt auf in Richtung Playoffs. So empfangen die Kiel Baltic Hurricanes an diesem Samstag die New Yorker Lions zum Rückspiel um die Tabellenführung und eine mögliche Vorentscheidung um den Nordmeistertitel in Kiel. Kickoff ist um 16 Uhr im Kilia Stadion, Einlass ab 14 Uhr.

17
Juli

New Yorker Lions ringen Berlin Rebels nieder

GFL

In einem bis zum Ende spannenden und von vielen Strafen auf beiden Seiten geprägten Spiel, verlangten die Berlin Rebels auf heimischen Platz den New Yorker Lions nahezu alles ab, konnten aber letztendlich nicht, den 14:21 (6:7; 2:8; 0:6; 6:0) Sieg der Löwen verhindern.

10
Juli

New Yorker Lions auch in Dresden souverän

GFL

Nach dem deutlichen Sieg der New Yorker Lions im Hinspiel Anfang Juni in Braunschweig, siegt das Team von Head Coach Troy Tomlin  auch im Rückspiel souverän mit 10:41 (3:21; 0:7; 0:6; 7:7) bei den Dresden Monarchs und bleiben damit auf direkten Kurs Richtung Nordmeisterschaft.

25
Juni

New Yorker Lions übernehmen alleinige Tabellenführung

GFL

Mit einem ungefährdeten 44:26 (7:0; 10:3; 14:7; 13:16),  besiegen die New Yorker Lions vor über 4.000  Zuschauern im heimischen Eintracht-Stadion die Kiel Baltic Hurricanes und übernehmen damit als einzige verbleibende Mannschaft ohne Niederlage, die alleinige Tabellenführung in der GFL Nord.
Die Partie der beiden Top-Mannschaften im Norden begann mit dem Kick-Off der Gastgeber durch Jan Hilgenfeldt und einem anschließenden ersten Versuch der Kieler an deren eigenen 25 Yard Linie. 

29
Mai

New Yorker Lions klarer Sieger im Niedersachsenderby

GFL

Vor knapp 2.100 begeisterten Footballfans und hochsommerlichen Bedingungen im Hildesheimer Friedrich-Ebert-Stadion besiegen die New Yorker Lions, das Team der Hildesheim Invaders, deutlich mit 10:52 (3:0; 0:35; 0:10; 7:7).

15
Mai

Hamburg Huskies auch im Rückspiel chancenlos gegen New Yorker Lions

GFL

Nur eine Woche nachdem 6:41 Sieg der New Yorker Lions im Hinspiel gegen die Hamburg Huskies, bleiben die Hanseaten auch im Rückspiel nur eine Woche später chancenlos gegen die Mannschaft von Head Coach Troy Tomlin. 

15
Mai

Samsung Frankfurt Universe zieht ins BIG6 Finale ein

GFL

Showdown gegen die New Yorker Lions Braunschweig im Eurobowl.

Es war alles angerichtet. Fast pünktlich zum Kickoff hatten sich die Regenwolken über dem Berliner Mommsenstadion verzogen und erlaubten den Zuschauern einen klaren und trockenen Blick auf das Geschehen. Schließlich ging es um nichts Geringeres, als den Einzug in den Eurobowl, in dem der Seriensieger New Yorker Lions Braunschweig zum Tanz bittet.

Bezahlte Anzeige

Ähnliche Artikel

Bezahlte Anzeigen

Twitter - News

Gestern startete das Gewinnspiel rund um die Football Überraschungsboxen (Teilnahme 👉 https://t.co/ZKcIjhj6l8 ).... https://t.co/EapfYvQwFX

Der Newsticker

Bezahlte Anzeige

Gesund & Fit

GFL Nord

# Mannschaft Pts.
1 Lions 22
2 K. Hurricanes 18
3 Monarchs 12
4 Rebels 12
5 Cologne 10
6 Invaders 6
7 Huskies 2
8 Adler 2

GFL Süd

# Mannschaft Pts.
1 Unicorns 24
2 Universe 18
3 Mercenaries 14
4 Ingolstadt 12
5 Comets 6
6 Scorpions 6
7 Cowboys 6
8 S. Hurricanes 4

AFL Tabelle

# Mannschaft Siege
1 Vikings 9
2 Raiders 9
3 Giants 6
4 Silverhawks 6
5 Dragons 4
6 Rangers 4
7 Steelsharks 1
8 Blue Devils 1

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.

Erfahre mehr

Verstanden!
spacer

© 2017 FootballR ¦ Alexander R. Haidmayer

Tarif ¦ Jobs ¦ Impressum ¦ Kontakt

Homepage-Sicherheit
Teams