>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<

| Weiterer Linebacker für die Unicorns

Werbung
image_pdfimage_print

Die Defense der Unicorns bekommt weitere Verstärkung: Linebacker Thomas Frach wechselte von Stuttgart nach Hall, startete in Hall aber mit Verletzungspech.

Der 24-Jährige  Thomas Frach tritt in diesem Jahr im grünen Trikot der Schwäbisch Hall Unicorns an. Mit 1,89 m Körpergröße und 105 Kilo Gewicht bringt Frach nicht nur Gardemaße für die Linebacker-Position mit, sondern aus 10 Jahren Football auch einige Erfahrung mit. 

2006 begann er mit dem Footballsport bei den Danube Hammers, nachdem er zuvor viele Jahre Handball gespielt und es bis ins Kadertraining der Landesauswahl geschafft hatte. Noch als jugendlicher wechselte er 2010 zu den Haller Ligakonkurrenten Stuttgart Scorpions. Von 2009 bis 2011 war er Teil der baden-württembergischen Jugendauswahl, in der er zunächst Rookie MVP und dann zweimal Defense MVP wurde. 2011 war er auch im 75-Mann-Kader der Jugendnationalmannschaft. 2013 und 2014 war er der beste Tackler der Scorpions in der GFL.

Bei den TSG-Footballern startet Frach allerdings mit Verletzungspech. Im Trainingslager hat er sich die Mittelhand gebrochen und konnte beim Saisonauftakt gegen Frankfurt leider nicht dabei sein. Wann er zum ersten Mal für die Unicorns auflaufen kann, ist derzeit noch nicht sicher.

Related Posts

Kommentieren