Connect with us

Hi, what are you looking for?

NFL

3 Gründe weshalb die 49ers die Cowboys schlagen können

image_pdfimage_print

Dallas Cowboys gegen San Francisco 49ers ist eine der berühmtesten Rivalitäten in der Geschichte der NFL. Während das Match der Woche 7 wahrscheinlich nicht als einer der Höhepunkte gilt, könnte es für eine schockierende Überraschung reichen.


Hier sind drei Gründe, warum die 49ers trotz gewinnen können:

San Francisco ist dran

Die 49ers stehen bei 0-6, aber sie sind keine leichten Gegner und verloren meist um nur wenige Punkte, in der Tat hat Kyle Shanahan seine Mannschaft mit einer niemals aufgeben Haltung augestattet. Nach der Saison-Eröffnung (23-3) gegen die Carolina Panthers, haben sie alle fünf weiteren Spiele verloren, aber gesamt nur 13 Scores Differenz.

Einfach ausgedrückt: San Francisco sind bereit zu gewinnen, und die 2-3 Cowboys sind mehr als schlagbar – vor allem mit Ezekiel Elliott’s anhaltendem Rechtsstreit und möglicher Suspendierung, die noch immer über dem Kopf des Teams hängt.

Mehr:  Seahawks nehmen Adrian Peterson unter Vertrag

Poröse Laufverteidigung

Aber wie wird die Offense der 49ers mit Dak Prescott und Co. mithalten? Wenn man früh und oft läuft, kann es klappen. Die Cowboys haben eine unterdurchschnittliche Run-Verteidigung und geben 118 Yards pro Spiel auf. Und in fortgeschrittenen Statistiken sind sie noch schlimmer dran. Die DVOA-Rankings von Football Outsiders – welche die Verteidigung auf Basis des Wertes pro Spiel bewertet – hat die Cowboys Laufverteidigung auf den letzten Platz der Liga geranked.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Die 49ers haben sich in den letzten Wochen darum gekümmert, Carlos Hyde ins Rennen zu bringen. Und Rookie Matt Breida hat in begrenzten Einsätzen mit durchschnittlich 4,9 und 5,3 Yards pro Lauf in den Wochen 5 und 6 stark ausgesehen.

Mehr:  Walking Boot - Christian McCaffrey wieder verletzt

Die Rückkehr von Sean Lee macht Dallas weniger anfällig, aber obwohl der Linebacker ein großartiger Spieler ist, ist er kein Wundertäter. Wenn die 49ers die Uhr kontrollieren und die Verteidigung halbwegs dicht macht, wird es die Aufgabe von Quarterback C.J. Beathard viel einfacher machen.

Der Unbekannte

Apropos Beathard, dieser wird seinen ersten NFL Start nach der Übernahme von Brian Hoyer hinlegen.

Der Rookie spielte bewundernswert gegen Washington, besonders in Anbetracht, dass er 36 mal passen musste, als die 49ers ein Comeback versuchten. Beathard ist nicht mit einem tollen Arm gesegnet, aber Shanahan ist gut darin, sein Playcalling auf die Stärken seines Quarterbacks zuzuschneiden. 

Jim Bahn
Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Das Thanksgiving-Spiel zwischen den Dallas Cowboys und den Las Vegas Raiders wurde nach Schätzungen von CBS Sports Public Relations von durchschnittlich 38,53 Millionen Zuschauern...

NFL

Obwohl Trey Lance der zukünftige Quarterback der San Francisco 49ers ist, ließ Headcoach Kyle Shanahan die Tür für eine mögliche Rückkehr von Jimmy Garoppolo...

Editors Pick

Spielverschiebungen - Die NFL hat in Woche 13 der diesjährigen NFL Saison zwei Spiele verschoben. Von dieser Verschiebung betroffen sind unter anderem die Chiefs,...

News

Die San Francisco 49ers werden voraussichtlich Tight End George Kittle vor dem Spiel gegen die Arizona Cardinals am Sonntag aus der Injured Reserve aktivieren....

NFL

Die NFL kehrte am Donnerstag mit einem Paukenschlag zurück. Das Spiel zwischen dem amtierenden Champion und den erzielte die höchste Einschaltquote eines Saisonauftaktspiels  seit...

NFL

Tom Brady warf Pässe für 379 Yards und vier Touchdowns und verhalf dem Super Bowl Titelverteidiger () am Donnerstagabend zu einem knappen 31-29 Sieg...

NFL

Es ist unwahrscheinlich, dass Dak Prescott, Quarterback der Dallas Cowboys, in Woche 2 der Preseason spielen wird, was bedeuten würde, dass er keine Einsätze...

Werbung