Connect with us

Hi, what are you looking for?

Mitchell Trubisky
Foto: camrongood / Wikipedia

NFL

5 faszinierende Trends nach einem Viertel der NFL Regular Season 2018

Benutze die Tasten ← → zum Navigieren

Flaggen, Flaggen und noch mehr Flaggen!

Es ist DAS Thema der bisherigen NFL Saison. In der NFL werden Strafen mit einer beispiellosen und vielleicht alarmierenden Geschwindigkeit ausgeteilt. Bis Woche 4 wurden 1.043 Flags geworfen, wobei 895 Strafen akzeptiert wurden. Diese Zahl ist im Vergleich zum Jahr 2017 um durchschnittlich drei akzeptierten Strafen pro Spiel gestiegen.

Mehr:  Rodgers braucht Zeit um sich Gedanken über Zukunft zu machen - Nach der 'schockierenden' Niederlage

Die Roughing the passer Flags haben dieses Jahr die größte Kontroverse ausgelöst. Nach vier Spieltagen gab es 38 derartige Calls, was ein deutlicher Anstieg gegenüber den 21 Flags im Jahr 2017 darstellt. Interessanterweise wurde die neue “lowering the helmet” Regel, die vor der Saison für Aufregung sorgte, bislang nur dreimal geflagged.

Mehr:  NFL beendet das tägliche COVID-Testen für ungeimpfte Spieler

Fazit: Es ist noch nicht Zeit in Panik geraten. Die Officials werden sich im Laufe der Saison anpassen und vermutlich etwas lockerer werden. Es wird noch einige Male Diskussionen über die “Touching” the Passer Rule geben, aber nicht mehr so häufig, wie zu Beginn der Saison

Benutze die Tasten ← → zum Navigieren

Foto: camrongood / Wikipedia

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung