pete carroll russell wilson

Bold Predictions | 7 mutige Vorhersagen rund um die NFL Playoffs Bold Predictions

image_pdfimage_print

Anbei findest du einige womöglich nicht ganz realistische, aber dennoch mögliche Vorhersagen rund um die NFL Playoffs.

1. Brady macht es schon wieder!

Auch Khalil Mack kann Tom Brady nicht aufhalten. Mit einem klaren Sieg gewinnt das Team von Bill Bellichick den nächsten Super Bowl. Was sich der Head Coach der Männer aus Boston für diesen Sonntag ausgedacht hatte wäre mit der Beschreibung Geniestreich untertrieben. Brady schien unverwundbar in seiner Pocket, Khalil Mack kam nichteinmal in die Nähe des Superstars. Mit einem völlig überraschenden Mix aus screen pässen und play action konnten die Patriots den Bears schnell sämtliche Zähne ziehen. Die zukünftigen Hall of Famer Bellichick und Brady basteln mit diesem Spiel weiter daran das beste Gespann aus Quarterback und Trainer zu werden das die NFL je gesehen hat. – Dominic

2. Ein weiterer Super Bowl Sieg für die Saints, aber…

Die New Orleans Saints treffen im Super Bowl LIII auf die Los Angeles Chargers. Drew Brees verletzt sich Mitte des letzten Viertels. Ersatz-Quarterback Taysom Hill erzielt den spiel-entscheidenden Touchdown bei einem Fake-Punt. – Louis

3. Seahawks scheitern erneut an der 1 Yard Line

Nicht hinsehen Seahawks Fans. Seattle läuft sich in den Super Bowl und trifft dort erneut auf die Patriots. Ähnlich wie im Super Bowl 49 können die Seahawks das Spiel mit einem Touchdown kurz vor Ende des Spiels für sich entscheiden. Wieder einmal heißt es 4th and goal an der 1 Yard Linie, doch Schottenheimer gibt einen Passspielzug aus. Das Ergebnis ist bekannt… Russell Wilson wird intercepted und beschert Tom Brady seinen sechsten Ring. – Alex

4. Trubisky & Mack führen Bears ins Finale

Die Bears haben in diesem Jahr einen Lauf, den auch der amtierende Super Bowl Champion, die Philadelphia Eagles, am Weg zum Super Bowl Einzug nicht stoppen kann. Die starke Defense um Khalil Mack lässt der Eagles Offense nicht viele Versuche um über das Feld zu kommen. Die Bears Offense hingegen ist weiterhin variabel und kann durch eine gute Mischung aus Lauf- und Passspiel immer wieder Punkten. Mitchell Trubisky führt seine Bears mit einer guten Leistung schlussendlich zum verdienten Sieg. Endergebnis: 24:17 – Michael

Foto: Keith Allison
Mehr:  Ehemaliger 49ers, Saints LB Haralson stirbt mit 37 Jahren

Related Posts

Kommentieren