fbpx
Aaron Rodgers Fantasy Football

| Aaron Rodgers vor Vertragsverlängerung?

Werbung
image_pdfimage_print

Der Quarterback der Green Bay Packers, Aaron Rodgers, wird vermutlich noch vor Beginn des Trainingscamps zum bestbezahlten Spieler der NFL, wie Ian Rapoport berichtet.

Dabei soll er durchschnittlich $33 Millionen pro Jahr erhalten. Damit würde er sogar Quarterback Matt Ryan übertreffen, der erst vor Kurzem einen 5-Jahres-Vertrag bei den Atlanta Falcons unterschrieben hat und mit $30 Millionen derzeit der Topverdiener unter den NFL Spielern ist.

Rodgers kam letzte Saison nur bei 7 Spielen zum Einsatz, bevor er sich das Schlüsselbein brach. Er warf in dieser Zeit für 1.675 Yards, 16 Touchdowns und 6 Interceptions. In der vorherigen Saison absolvierte der zweimalige NFL-MVP alle 16 Spiele und kam dabei auf 4.428 Yards, 40 Touchdowns und 7 Interceptions.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Chris Godwin kann gegen die Panthers nicht spielen
Werbung

Related Posts

Kommentieren