Connect with us

Hi, what are you looking for?

Eric Reid San Francisco 49ers National Anthem Kneeling
Foto: Keith Allison

Focus

Anstellung trotz Hymnenprotest! Carolina Panthers holen Safety Eric Reid

image_pdfimage_print

Die Carolina Panthers haben Safety Eric Reid mit einem 1-Jahres-Vertrag ausgestattet. Reid war einer der ersten Spieler, der sich Colin Kaepernicks Protest anschloss und während der Nationalhymne kniete.

Der 26-Jährige verbrachte seinen ersten 5 Saisons bei den San Francisco 49ers, die seinen Vertrag nach der vergangenen Saison nicht verlängert hatten. Obwohl Reid als einer der besten Free-Agent-Safeties galt, scheuten sich viele Teams, ihn unter Vertrag zu nehmen. Schuld daran war wahrscheinlich sein Protest und die damit verbundene mediale Aufmerksamkeit.

Mehr:  Ben Roethlisberger wird nach 2021 wohl nicht mehr für die Steelers spielen

Nachdem die Panthers ihren Safety Da’Norris Searcy auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt haben, erklärte General Manager Marty Hurney Reids Verpflichtung wie folgt:

Eric war ein Starting-Safety in der NFL und hat seine gesamte Karriere über auf einem hohen Niveau gespielt. Nachdem wir Da’Norris Searcy auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt hatten. haben Ron [Rivera, Head Coach] und ich unsere Optionen diskutiert und Eric stand ganz oben auf der Liste. Er ist ein physischer Safety mit guten Ballfähigkeiten und dem Können, Plays zu machen.

Eric Reid wurde 2013 in der 1. Runde (#18) von den San Francisco 49ers gedraftet. In 70 Spielen erzielte er 257 Tackles, einen Sack, 34 verteidigte Pässe und 10 Interceptions. In seiner Rookie-Saison 2013 wurde er in den ProBowl gewählt.

Foto: Keith Allison
Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung