fbpx
Antonio Brown All-Pro Steelers

Rücksichtsloses Fahren | Antonio Brown bekennt sich schuldig Rücksichtsloses Fahren

Antonio Brown, Receiver der Oakland Raiders, erschien am Dienstag in einem Gerichtsgebäude in Pittsburgh. Er bekannte sich schuldig, mit viel zu hoher Geschwindigkeit gefahren zu sein, berichtet Jenna West von Sports Illustrated.

Laut der Pittsburgh Post-Gazette wird Brown eine Geldstrafe zahlen und zwei Punkte bekommen. Ursprünglich sollte ihm der Führerschein abgenommen werden.

Mehr:  49ers verlängern Vertrag von Gould um zwei Jahre

Der 30-jährige Receiver, damals Mitglied der Pittsburgh Steelers, wurde im November aufgehalten, nachdem er vor einem Spiel gegen die Carolina Panthers mit seinem Porsche mehr als 175 km/h gefahren war. Er wurde im Februar des rücksichtslosen Fahrens für schuldig befunden.

Foto: Keith Allison

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by