Connect with us

Hi, what are you looking for?

Sam Bradford Vikings
Foto: Keith Allison

Entlassung

Arizona Cardinals entlassen Quarterback Sam Bradford

image_pdfimage_print

Die Arizona Cardinals entließen am Samstag den erfahrenen Quarterback Sam Bradford.

Bradford startete in den ersten drei Spielen dieser Saison, war aber seit Woche 4 bei jedem Spiel “inaktiv”. Dies mussten die Cardinals so handhaben, da ihm für jedes Spiel, bei dem er Teil der 46 Mann Mannschaft gewesen wäre, ein Bonus von 300.000 USD ausbezahlt hätte werden müssen.

Durch den Signing Bonus, sein Grundgehalt und die Incentives verdiente Bradford in dieser Saison rund 13,5 Millionen US-Dollar bei den Cardinals.

Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Donnerstagsspiel in Woche 13

Der 30-Jährige wurde nach drei Spielen für den Rookie Josh Rosen auf die Bank gesetzt. Er unterzeichnete einen Vertrag über 2 Jahre bei den Cardinals in der letzten Offseason. Zuvor hatte er zwei Jahre bei den Minnesota Vikings verbracht.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Bradford wird nun, laut Adam Schefter (ESPN), den Waiver durchlaufen. Der ehemalige Nummer 1 Draft Pick soll 2019 ein Gehalt von 20 Millionen Dollar bekommen, daher ist es unwahrscheinlich, dass er von einem Team beansprucht wird.

Foto: Keith Allison

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Werbung