fbpx
combine

| Außenseiter mit Potenzial beim NFL Combine

Werbung
image_pdfimage_print

Der NFL Combine ist die letzte Chance für Spieler den NFL Executives alle Fähigkeiten zu zeigen, die sie besitzen. Während der größte Teil der Aufmerksamkeit auf einige wenige gerichtet wird, kämpfen viele andere einfach darum ihren Lebenstraum am Leben zu erhalten.

Die diesjährigen Elite-Kandidaten wie Sam Darnold, Josh Rosen und Saquon Barkley, um nur einige zu nennen, wurden als potenzielle Nummer 1 Picks konstant berücksichtigt, und einige andere sind bereits in den ersten beiden Runden dran.

Aber es gibt auch eine Vielzahl von Spielern, die nur für eine  Chance in die NFL zu kommen antreten – Spieler, die ihre College Karriere weit, weit weg von den Top Schulen verbracht haben.

Obwohl es selten ist, dass solche Spieler zu zuverlässigen Startern werden, ist es bei weitem nicht unmöglich. Hier sind potentielle Rohdiamanten, die ihren Aufstieg am Combine beginnen könnten:

OFFENSE

Chase Litton, QB – Marshall

Es gibt viele vielsprechende Quarterbacks, die früh im kommenden Draft gepickt werden, aber für Teams, die daran interessiert sind, eine Chance auf einen Mid-Late-Round-QB zu nutzen, könnte Litton der beste Kandidat sein.

Nach seiner Senior Season in Marshall steht fest, dass seine Hauptprobleme vor allem in der Entscheidungsfindung und Mobilität liegen, aber generell scheint er sehr vielversprechend zu sein.

Die Verbesserung der Entscheidungsfindung kommt mit dem Coaching und der Reife, und das wird nicht über Nacht passieren.

Roc Thomas, RB – Jacksonville State

Thomas verbrachte zwei Jahre in einer Reserve-Rolle in Auburn, bevor er nach Jacksonville State ging und dort für 1.065 Yards und 13 Touchdowns als Senior lief.

Er zeigte einige Male ein gewisses Maß an Brillanz, das ihn auf eine Ebene mit Sony Michel und Royce Freeman stellt.

Wenn man allerdings nur gegen FCS Level Defenses spielt kann man damit seine Zahlen in Misskredit bringen, aber Thomas zeigte auch Fähigkeiten, wenn es darum ging Pässe zu fangen. Das kann ihn eines Tages zu einem soliden Running Back machen.

Foto: Madden NFL
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren