fbpx

| Bears sichern sich Aguayo nach Entlassung

Werbung
image_pdfimage_print

Die Chicago Bears haben sich den Kicker Roberto Aguayo, nachdem dieser von den Tampa Bay Buccaneers entlassen wurde, am Sonntag gesichert.

Die Buccaneers entließen Aguayo, nachdem er erneut ein Fieldgoal und einen Extrapunkt Versuch im ersten Preseasonspiel der Mannschaft am Freitag verschossen hat.

Während Aguayo’s erster Abschnitt in der NFL eine Katastrophe war, war er wohl einer der größten College-Kicker aller Zeiten und sollte in der Lage sein, mit Connor Barth für den Startjob zu konkurrieren.

Aguayo traf nur 71 Prozent seiner Versuche im Jahr 2016.

In einem entsprechenden Move, platzierten die Bears Receiver Rueben Randle auf der Injured Reserve.

Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren