Bears wollen Trubisky’s 5th-Year Option nicht

Die Chicago Bears ziehen die Option für das fünfte Jahr im Rookie-Vertrag von Quarterback Mitchell Trubisky nicht. Das teilten Quellen dem NFL Network mit.

Sollte es zu keiner Verlängerung kommen, wird Trubisky nach der Saison 2020 ein Free Agent.

Die Nummer 2 aus dem NFL Draft 2017 wird mit Nick Foles um den Startjob der Bears kämpfen. Chicago erwarb den ehemaligen Super Bowl MVP für einen 4th Round Pick von den Jacksonville Jaguars, nachdem Trubisky eine enttäuschende dritte NFL Saison hingelegt hatte.

Die beiden nach Trubisky gedrafteten Quarterbacks (Erste Runde 2017) – Patrick Mahomes und Deshaun Watson – wurden bereits mit der 5th Year Option verlängert.