fbpx

| Bengals fürchten, dass Mixon einen Eingriff am Knie benötigt

Werbung
image_pdfimage_print

Die Cincinnati Bengals fürchten, dass der Strting Running Back Joe Mixon, eine arthroskopische Knie-Operation benötigt, um sein verletztes Knie wieder in Ordnung zu bringen.

Durch die OP würde er einige Zeit verpassen, sagten Quellen gegenüber dem NFL Network.

Mixon verließ das Spiel in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen die Baltimore Ravens gleich zweimal mit einer Knieverletzung, kehrte aber beide Male zurück.

Er wird Berichten zufolge eine zweite Meinung einholen, bevor er eine Entscheidung treffen wird.

Update: Der Running Back muss sich tatsächlich einer Knie Operation unterziehen und wird voraussichtlich zwei Wochen ausfallen.

Foto: Screenshot Übertragung
Mehr:  RB Marlon Macks Saison nach Achillessehnenriss zu Ende
Werbung

Related Posts

Kommentieren