fbpx
Paxton Lynch

| Die Buffalo Bills laden QB Paxton Lynch zum Workout ein

Werbung
image_pdfimage_print

Die Buffalo Bills werden den ehemaligen Denver Broncos Quarterback Paxton Lynch am Dienstag zum Training einladen, hieß es von Ian Rapoport.

Lynch ging ohne Interesse zu erwecken durch den Waiver, nachdem er am Sonntag von den Broncos entlassen worden war. Der 2016er First Round Pick konnte in der Preseason nicht überzeugen und wurde schließlich von Chad Kelly auf der Depth Chart verdrängt.

Buffalo kündigte am Montag Nathan Peterman als Starter für Woche 1 an. Peterman setzte sich somit gegen den 2018er Erstrunden Pick Josh Allen für den Job als Starter durch.

Lynch spielte in seinen ersten zwei Saisons (wenn er spielte) nicht überzeugend und würde wahrscheinlich nur um den dritten Platz im Team wetteifern.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Montagsspiel in Woche 11

Related Posts

Kommentieren