fbpx
Nathan Peterman

| Bills versuchen “verzweifelt” sich im Draft nach Vorne zu traden

Werbung
image_pdfimage_print

Die Buffalo Bills sind offensichtlich verzweifelt darum bemüht einen möglichen Franchise-Quarterback in diesem Draft zu finden.

Der Bills General Manager Brandon Beane “versucht höllisch nach Vorne zu kommen um einen Quarterback zu bekommen”, sagte ein anderer GM genenüber CBSSports.

Der anonyme GM fügte hinzu, dass er “überzeugt” sei, dass Beane wird bei Bedarf zweimal von Pick Nummer 12 nach oben traden wird, wenn es nicht anders geht. Buffalo ist bereits vom 21. Pick durch einen Trade auf Platz 12 vorgerückt, indem man den Left Tackle Cordy Glenn zu den Cincinnati Bengals schickte.

Die Bills schickten den 2017 Starter Tyrod Taylor zu den Cleveland Browns und holten den Free Agent Quarterback AJ McCarron und haben zusätzlich Nathan Peterman als Option an der Position.

Foto: Twitter / Buffalo Bills
Mehr:  Nick Bosa wird verletzt vom Feld gebracht
Werbung

Related Posts

Kommentieren