fbpx
Bobby Wagner

Seahawks | Bobby Wagner bekommt Vertragsverlängerung um 3 Jahre Seahawks

Werbung
image_pdfimage_print

Die Seattle Seahawks gaben bekannt, dass der Star Linebacker Bobby Wagner am Freitag eine mehrjährige Vertragsverlängerung bekommen hat.

Wagners Deal ist ein Dreijahresvertrag im Wert von 54 Millionen Dollar. Berichten zufolge sind Garantien in Höhe von 40,2 Millionen Dollar enthalten.

Mit einem Durchschnitt von 18 Millionen Dollar pro Saison wird Wagner der bestbezahlte Off-Ball-Linebacker der Liga und verdrängt damit CJ Mosleys Vertrag bei den New York Jets auf Platz zwei.

“Ich freue mich riesig, dass ich für eine lange, lange Zeit ein Seahawk bleiben kann”, sagte Wagner. “Wie ich immer gesagt habe, ich möchte meine gesamte Karriere hier spielen, und ich fühle, dass der heutige Tag ein Schritt in diese Richtung ist.”

“Es fühlt sich großartig an, hier zu sein… das Vertrauen der Organisation, dass ich weiterhin dieses Team führen und die Defense leiten kann, ist ein großartiges Gefühl. Ich bin so aufgeregt, wieder an die Arbeit zu gehen.”

Der 29-jährige Bobby Wagner forderte einen neuen Vertrag, da er in das letzte Jahr seines derzeitigen Vertrags eintrat. Er nahm, anders als viele andere Stars die einen neuen Vertrag fordern, an den Offseason Workouts teil und war auch zu Beginn des Trainingscamps anwesend.

Ähnlich: Rekordverträge und ihre Auswirkungen – Gewinn der Packers bricht um 98 Prozent ein

Wagner wurde in den letzten drei Jahren immer als All Pro ausgezeichnet. Im Laufe seiner Karriere wurde er sogar viermal zum First-team All-Pro gewählt. Er zählt zu den besten Spielern der NFL und ist der Anführer von Seattles “Post-Legion of Boom” Defense. Er machte in der vergangenen Saison 138 Tackles, eine Interception und einen Sack und hat in jeder seiner sieben NFL Saisons über 100 Tackles gesetzt.

Bemerkenswert ist Wagners Entscheidung, einen vergleichsweise kurzen Deal zu unterzeichnen. Er hätte in seinem Alter insgesamt mehr Geld für eine längere Vertragsverlängerung (4-5 Jahre) fordern können, doch stattdessen kann er nun nach der Saison 2022 möglicherweise den offenen Markt testen.

[wl_navigator]
Foto: Keith Allison
Mehr:  2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an
Werbung

Related Posts

Kommentieren