fbpx

| Bortles sorgt mit Ungenauigkeit für Unmut bei Kollegen

Werbung
image_pdfimage_print

Blake Bortles’ Ungenauigkeit geht seinen Teamkollegen schon während der Preseason auf die Nerven.

Während dem gemeinsamen Training mit den Tampa Bay Buccaneers am Dienstag, warf Bortles einen schlechten Pass in Richtung des Receivers Allen Robinson, der sein Ziel hoffnungslos verfehlte. Robinson war davon nicht gerade beeindruckt, daher schrie er seinem Quarterback Folgendes zu:

Keep that shit inbounds

"Keep that s–t inbounds" – Allen Robinson to Blake Bortles (via PewterReport/Twitter, h/t @bleacherreport)

Ein Beitrag geteilt von Sports Videos (@houseofhighlights) am

Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren