>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<
Paxton Lynch

| Broncos entlassen Paxton Lynch

Werbung
image_pdfimage_print

Die Denver Broncos haben ihren Erstrundenpick von 2016, Quarterback Paxton Lynch, entlassen.

Nachdem Lynch den 53-Mann-Kader erreicht hatte, fiel er der Verpflichtung von Quarterback Kevin Hogan zum Opfer. Hogen war zuvor von den Washington Redskins entlassen worden. Die Broncos sicherten ihn sich von der Waiver-Liste.

Der 24-jährige Lynch verlor bereits im August den Backup-Job hinter Case Keenum an Chad Kelly, der 2017 mit dem 253. Pick in der 7. Runde von den Broncos zum ‘Mr. Irrelevant’ gemacht wurde.

Broncos-General-Manager John Elway sagte zu Lynchs Entlasung:

Vance [Joseph, Head Coach] und ich haben uns heute morgen mit Paxton getroffen und ihn informiert, dass dieser Zug für alle das Beste ist. Wir schätzen Paxtons harte Arbeit, die er als Bronco leistete und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Lynch hat die Waiver-Liste bereits durchlaufen und ist nun offiziell Free-Agent.

Lynch wurde 2016 in der 1. Runde (#26) von den Denver Broncos gedraftet. Er lief seitdem in 5 Spielen auf, von denen er 4 startete. Lynch brachte in seiner Karriere 79 Pässe für 792 Yards, 4 Touchdowns und 4 Interceptions an.

Foto: Jeffrey Beall

Related Posts

Kommentieren