Browns möchten Condoleezza Rice für den HC Job interviewen

Die Cleveland Browns möchten die ehemalige US-Außenministerin Condoleezza Rice für die Stelle als Headcoach in dieser Offseason interviewen, berichtet Adam Schefter von ESPN .

Rice wäre dann die erste Frau , die ein Vorstellungsgespräch für den NFL Headcoaching Job erhielte.

Der Browns General Manager John Dorsey sagte vergangene Woche, er sei offen für die Einstellung einer Frau.

Man könnte Rice schlussendlich allerdings auch in einer anderen Funktion, beispielsweise als Beraterin, in die Organisation integrieren, so Schefter.

“Sie ist eine erstaunliche Person”, sagte eine Team-Quelle gegenüber ESPN.

Rice war eines der Gründungsmitglieder des College Football Playoff Auswahlkomitees, mit dem sie von 2013 bis 2016 gearbeitet hat.

UPDATE – 18.11.2018 19:00 Uhr – Browns verneinen Interesse an Rice.