fbpx
Bruce Arians CBS

Neuer Headcoach | Buccaneers und Arians kurz vor Vertragsabschluss Neuer Headcoach

Werbung
image_pdfimage_print

Bruce Arians scheint den Headcoach Job der Tampa Bay Buccaneers zu bekommen.

Während sich Arians und die Buccaneers noch auf einen Vertrag einigen müssen, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass die beiden Parteien in naher Zukunft zu einer Übereinkunft kommen, berichtet Ian Rapoport.

Der 66-Jährige wurde am Samstag vom Team zu Gesprächen eingeladen.

Arians hatte zuvor gesagt, dass der Job der Cleveland Browns der Einzige wäre, weswegen er aus dem Ruhestand zurückkehren würde, aber die offene Stelle der Buccaneers hat offensichtlich auch sein Interesse geweckt.

Nach der Entlassung von Headcoach Dirk Koetter am 30. Dezember hatten die Buccaneers eine Reihe potenzieller Kandidaten in Augenschein genommen, darunter den OC der Kansas City Chiefs, Eric Bieniemy, und den DC der Minnesota Vikings, George Edwards.

Das Team war auch letzte Woche in Dallas und sprach mit Cowboys Coach Kris Richard. Tampa Bay beabsichtigt, in den kommenden Tagen eine Entscheidung zu treffen.

Foto: Gage Skidmore
Werbung

Related Posts

Kommentieren