fbpx

| Buccaneers können das Woche 2 Spiel gegen die Bears wie anberaumt austragen

Werbung
image_pdfimage_print

Die Tampa Bay Buccaneers können ihren Home Opener gegen die Chicago Bears an diesem Sonntag wie ursprünglich geplant im Raymond James Stadium abhalten.

Die NFL hatte alle Möglichkeiten überprüft, nachdem Hurricane Irma am Wochenende in Florida ankam. Obwohl der Bucs Season Opener auswärts in Miami auf die Woche 11 verschoben wurde, wird ihr Woche 2 Matchup wie geplant über die Bühne gehen.

“Wir haben unermüdlich mit der Tampa Sports Authority sowie dem NFL League Office gearbeitet, um sicherzustellen, dass das Raymond James Stadium zur Verfügung stehen wird, um unseren Season Opener gegen die Chicago Bears an diesem Sonntag zu veranstalten”, sagte Buccaneers COO Brian Ford.

“Das Spiel ist wichtig für uns, denn Tampa Bay hat in den vergangenen Tagen viel durchgemacht. Wir freuen uns darauf, unseren Fans und der ganzen Region die Gelegenheit zu geben, an diesem Sonntag zusammen zu kommen, um unsere Saison 2017 zu starten.”

Werbung

Related Posts

Kommentieren