fbpx
Cam Newton

Schulter | Cam Newton wurde am Donnerstag operiert Schulter

Werbung
image_pdfimage_print

Der Carolina Panthers Quarterback Cam Newton unterzog sich am Donnerstag einer arthroskopischen Schulteroperation an seiner Wurfschulter.

Die Panthers sagten, er werde sofort mit dem Reha-Prozess beginnen. Einen Zeitplan für seine Rückkehr gibt es offiziell zwar nicht, jedoch konnte man in Erfahrung bringen, dass das Team erwartet, dass Newton im Mai bei den OTAs erneut mit dem Werfen beginnen soll.

Newton verpasste die letzten beiden Spiele der Saison 2018, nachdem er in der zweiten Saisonhälfte unter Schmerzen in der Schulter zu Leiden hatte. Mitte Dezember sagte der 2015er MVP, dass die Verletzung durch die bisherigen Behandlungen weder besser noch schlechter wurde.

Newton beendete die Saison mit 3.395 Passing Yards, 24 Touchdowns und 13 Interceptions in 14 Spielen.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Flacco unterschreibt bei den Jets
Werbung

Related Posts

Kommentieren