Moubarak Djeri

| Cardinals entlassen deutschen DE Djeri

image_pdfimage_print

Die Arizona Cardinals haben den deutsch-togolesischen Defensive End Moubarak Djeri entlassen.

Grund hierfür ist die Verpflichtung von Safety Tre Boston. Für ihn musste Platz im 90-Mann-Kader geschaffen werden. Boston gilt als Wunschspieler des neuen Cardinals-Headcoaches Steve Wilks, nachdem beide bereits von 2014 bis 2016 bei den Carolina Panthers zusammenarbeiteten.

Für Djeri (22), der erst im März als Undraftet Rookie zu den Cardinals kam und dort einen 3-Jahres-Vertrag unterschrieb, ist der Traum von der NFL, sollte er kein neues Team finden, damit vorerst beendet.

Bevor er in Arizona um einen Platz im 53-Mann-Kader kämpfte, lief Djeri von 2014 bis 2017 für die Cologne Crocodiles in der GFL auf. In seiner letzten Saison in Köln erzielte er 12 Sacks, 40 Tackles, 10 Tackles für Raumverlust und 2 erzwungene Fumbles.

Arizona Cardinals
Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor dem Donnerstagsspiel in Woche 7
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Insta Ad Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen