Carson Palmer Cardinals

| Carson Palmer optimistisch, dass er noch vor Ende der Saison zurückkehrt

Werbung
image_pdfimage_print

Der Quarterback der Arizona Cardinals, Carson Palmer, hat die letzten vier Partien seines Teams wegen eines gebrochenen Arms verpasst. Er glaubt aber, dass er wenn es Richtung Saisonende geht zurück sein könnte.

Palmer wurde am 26. Oktober auf die Injured Reserve gesetzt, nachdem er sich bei einer Niederlage gegen die Los Angeles Rams (in London) den Arm gebrochen hatte.  Der 37 Jährige darf in Woche 16 gegen die New York Giants auf’s Feld zurückzukehren aber bereits am kommenden Donnerstag mit dem Training beginnen.

“Ich fühle mich ziemlich gut”, sagte Palmer gegenüber ESPN’s Josh Weinfuss. “Es wird noch drei Wochen dauern, bevor ich denke, dass ich trainieren kann, aber ich fühle mich großartig. Ich bin mitten in der Reha und fühle mich, als ob ich meine Kräfte zurückbekomme…”

Palmer sagte, er sei auf jede Situation vorbereitet und werde sich nicht davon abhalten lassen zurückzukehren, selbst wenn die Cardinals keine Chance mehr auf eine Teilnahme an den Playoffs haben.

“Ich werde vorbereitet sein”, sagte Palmer. “Ich mache was ich kann, um wieder bereit zu werden.”

@ASAP_SportsNews / Twitter

Related Posts

Kommentieren