fbpx
Eric Berry

Safety | Chiefs entlassen fünfmaligen Pro Bowler Eric Berry Safety

Werbung
image_pdfimage_print

Die Kansas City Chiefs haben den fünfmaligen Pro Bowl Safety Eric Berry entlassen, das teilte das Team am Mittwoch mit.

Berry spielte nur zwei Saisons seines Vertrags über 6 Jahre und 78 Millionen, den er im Jahr 2017 unterschrieb. Fersenverletzungen sorgten im letzten Jahr dafür, dass er nur zwei Regular Season Spiele spielen konnte.

“Wir prüfen ständig jeden Aspekt unseres Footballteams und sind zu dem Schluss gekommen, dass es in unserem besten Interesse ist, Eric zu entlassen”, sagte der Chiefs GM Brett Veach in einer Erklärung. “Zu wissen, was Eric für diese Organisation und diese Stadt bedeutete, machte dies zu einer unglaublich schwierigen Entscheidung. Wir wünschen ihm nur das Beste.”

Die Chiefs bereiten sich aktuell darauf vor, Safety Tyrann Mathieu für 3 Jahre und 42 Millionen Dollar unter Vertrag zu nehmen.

Berry verbrachte neun Saisons in Kansas City, aber eine Krebsdiagnose im Jahr 2014 und schwerere Verletzungen sorgten für kaum Einsatzzeiten in dieser Zeit.

“Ich möchte mich bei Eric für seinen Beitrag zu unserem Team und der Kansas City-Community in den letzten neun Jahren bedanken”, sagte Headcoach Andy Reid. “Seine Leidenschaft zu sehen und seine Liebe für das Spiel zu sehen, war wirklich bemerkenswert. Er ist eine besondere Person, und wir wünschen ihm das Beste für seine Karriere.”

Berry wird nun zum ersten Mal in seiner Karriere ein Free Agent.

Foto: Kansas City Chiefs | Twitter
Mehr:  NFL Mock Draft 2020: Alle Picks der 1st Round
Werbung

Related Posts

Kommentieren