fbpx
>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<

| Chiefs’ Miller nach häuslichem tätlichen Angriff verhaftet

Werbung
image_pdfimage_print

Der Defensive Tackle der Kansas City Chiefs, Roy Miller, wurde am Samstag in Jacksonville, nach Angaben von Michael DiRocco von ESPN unter dem Vorwurf der häuslichen Gewalt mit tätlichem Angriff festgenommen.

Er sollte noch am Samstag vor dem Gericht in Jacksonville erscheinen.

“Heute Morgen wurden wir über einen Vorfall informiert, an dem einer unserer Spieler, Roy Miller, beteiligt war”, sagten die Chiefs in einer Erklärung. “Wir sind immer noch dabei, Details über die Situation zu sammeln. Wir werden zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Kommentare abgeben.”

Miller ist in dieser Saison in sieben Spielen am Feld gewesen, seit er in der Offseason als Free Agent nach Kansas City kam. Die Chiefs sind diese Woche auf Bye.

Twitter / @zesty_chiefs
Mehr:  Dez Bryant möchte noch zwei weitere Jahre spielen

Related Posts

Kommentieren