Matt Rhule

Colts interviewten College Coach für den Posten als Headcoach

FootballR Ad
Werbung

Foto: Bobak Ha'Eri

Die Indianapolis Colts erweitern ihre Suche auf Colleges um ihren nächsten Headcoach zu finden. Das Team hat Anfang dieser Woche laut Adam Rittenberg, den Baylor Coach Matt Rhule für den Job interviewt.

Rhule beendete gerade erst seine erste Saison bei den Bears nach einem beeindruckenden Aufenthalt von 2013 bis 2016 in Temple. Der 42-Jährige hatte in seiner ersten Saison mit dem Big 12 Programm zu kämpfen und erreichte nur einen katastrophalen 1-11 Record.

Ein Großteil von Baylor’s Problemen ist auf eine erhebliche Roster Bewegungen zurückzuführen ist, nachdem Art Briles vor der Saison 2016 entlassen wurde. So begann Rhule’s Zeit mit schockierenden Verlusten gegen Liberty und UTSA.

Trotz der Probleme wird Rhule als heißer NFL Kandidat für seine gute Arbeit beim Turnaround des Temple-Programms angesehen. Nachdem er seine Amtszeit bei den Owls mit einer 2-10 Saison begonnen hatte, knackte er in Jahr 2 die 6-6-Marke, gefolgt von aufeinanderfolgenden 10-Sieg Seasons in den Jahren 2015 und 2016.

Rhule hat eine Saison NFL Erfahrung und diente hierbei als Offensive Line Coach der New York Giants (2012), hat aber den Rest seiner Karriere am College verbracht.

Weitere Coaching News:

INFO: Eröffnungsaktion, der FootballR Shop ist da!

Kommentieren