fbpx
Kirk Cousins Redskins

| Cousins plant komplett garantierten Vertrag der Vikings zu unterzeichnen

Werbung
image_pdfimage_print

Kirk Cousins will am Donnerstag einen Vertrag bei den Minnesota Vikings über drei Jahre unterschreiben, laut Adam Schefter von ESPN.

Der angebotene Vertrag soll drei Jahre laufen und dem Quarterback zwischen 84 und 86 Millionen voll garantiert einbringen.

Die drei Quarterbacks der Vikings 2017 – Sam Bradford, Case Keenum und Teddy Bridgewater – haben alle keinen Vertrag und werden Free Agents sein, also musste Minnesota eine Antwort auf die QB Frage finden.

Cousins ​​wird mit den Vikings Trainern und Mitarbeitern am Mittwoch zu Abend essen, und wird am Donnerstag seinen ersten Besuch im Team machen.

Der Move wurde kurz nachdem berichtet wurde, dass Case Keenum beabsichtigt zu den Denver Broncos zu gehen, bekannt.

Cousins ​​galt weithin als der Top Quarterback auf dem Free Agent Markt und die Vikings als beste Destination unter den QB-bedürftigen Teams.

Warum fiel die Wahl unter Anderem auf die Vikings?

Minnesota hat eine Offense, die mit Talent ausgestattet ist, um die Fähigkeiten von Cousins ​​zu maximieren, eine junge Verteidigung und mehr als genug Geld, um den Quarterback 28 Millionen pro Jahr zu bezahlen.

Keith Allison
Mehr:  NFL Spieltag 3 - Stimme jetzt im Predictor für die Sieger ab
Werbung

Related Posts

Kommentieren