Cowboys und DeMarcus Lawrence sind sich noch lange nicht einig

Die Dallas Cowboys sind laut einem Berichten von The Athletic weit davon entfernt, den Defensive End DeMarcus Lawrence mit einer Vertragsverlängerung zu halten.

Lawrence wird am 13. März zum Free Agent werden, es sei denn, die Cowboys können rechtzeitig eine Vertragsverlängerung mit dem Pro Bowler erreichen oder ihn mit der Franchise-Tag sichern.

Der 26-Jährige verzeichnete in der Saison 2018 insgesamt 64 Tackles, 10,5 Sacks und erzwang zwei Fumbles.

Sollten sich die Cowboys dazu entschließen ihm die Franchise-Tag zu geben, so wird Lawrence im Jahr 2019 satte 17,1 Millionen Dollar verdienen.