>> NFL SCHEDULE 2021 - RELEASE 13.05. ab 2 Uhr <<
DeMarcus Lawrence

Dallas Cowboys | DeMarcus Lawrence fordert 22,5 Millionen pro Jahr Dallas Cowboys

Werbung
image_pdfimage_print

Die Dallas Cowboys haben Defensive End DeMarcus Lawrence mit der ‘Franchise Tag‘ belegt und versuchen ihn nun mittels langjährigem Vertrag zu binden.

Lawrence deutete bereits an, die Tag nicht zu unterschreiben, da er einen langfristigen Vertrag anstrebt. Um einen solchen Vertrag auszuhandeln haben Lawrence und die Cowboys nun bis zum 15. Juli Zeit. Er spielte bereits die vergangene Saison unter der Franchise Tag und verdiente dabei $17,1 Millionen.

Der Preis für Lawrence ist gestiegen

Laut mehreren Medienberichten fordert der Defensive End ein durchschnittliches Jahresgehalt zwischen 20 und 22,5 Millionen Dollar. Unter der Franchise Tag würde Lawrence immerhin 20,5 Millionen Dollar verdienen.

DeMarcus Lawrence wurde 2014 in der 2. Runde (#34) von den Dallas Cowboys gedraftet. In 64 Spielen erzielte er 197 Tackles, 34 Sacks, 2 verteidigte Pässe und eine Interception. Er wurde 2-mal in den Pro Bowl gewählt und einmal als All-Pro ausgezeichnet.

Foto: Twitter / @dallascowboys
Mehr:  Jaguars wollen Tim Tebow als Tight End verpflichten

Related Posts

Kommentieren