Lucas oil stadium Frank Reich Colts

Die Indianapolis Colts haben einen neuen Headcoach (2.0)

Foto: Josh Hallett / Flickr

Die Indianapolis Colts haben die Anstellung von Frank Reich als ihren neuen Headcoach am Sonntag offiziell bekanntgegeben. Diesmal sind alle Papiere unterschrieben.

Nachdem der Offensive Coordinator der New England Patriots, Josh McDaniels, in der letzten Sekunde aus dem Deal mit den Colts ausgestiegen war, eröffnete Indy seine Trainersuche erneut und machte Jagd auf Reich, den Offensive Coordinator der Philadelphia Eagles.

“Wir freuen uns sehr, Frank Reich als Headcoach der Indianapolis Colts bekannt zu geben”, sagte Eigentümer Jim Irsay in einer Pressemitteilung. “Frank hat alle Zutaten eines erfolgreichen Headcoaches: Intelligenz, Innovation, Charakter, Organisations- und Führungsfähigkeiten und eine starke Präsenz.”

Reich, ein ehemaliger Quarterback, startete 2006 seine Trainerkarriere als Praktikant in Indianapolis. Er entwickelte sich bis 2009 zu, Offensive Assistant und Quarterbacks Coach.

Er hat die letzten vier Seasons als Offensive Coordinator verbracht, zuerst bei den damaligen San Diego Chargers und die letzten zwei Jahre bei den Eagles. Er hat Carson Wentz bereits in seinem zweiten Jahr zu einem MVP Kandidaten entwickelt.

Die Colts interviewten auch Buffalo Bills Defensive Coordinator Leslie Frazier und New Orleans Saints Assistant Headcoach Dan Campbell bei ihrer zweiten Suche.

Eine formelle Pressekonferenz findet am Dienstag statt.

Kommentieren