fbpx

| Die Packers Offense zeigte es den Bears

Werbung
image_pdfimage_print

Nach einem enttäuschenden 1-2 Start, legten die Packers nun einen beeindruckenden 38-17 Sieg gegen den Division-Gegner Bears hin. Die Offense explodierte förmlich und die Defense der Packers hielt wann immer es wichtig und nötig war.

Das Wichtigste in aller Kürze:

  • Aaron Rodgers brachte 22 von 28 Pässen für 4 Touchdowns an
  • Cobb und Nelson fingen jeweils zwei Touchdown-Pässe
  • Die Bears brachten um 30% mehr Yards zusammen, konnten jedoch in entscheidenden Phasen nicht scoren.
  • Cutler Brachte Pässe für 2 Touchdowns und 2 Interceptions an

Bild von Mike Morbeck

Mehr:  Ex-Bears Spieler erhalten Vorladung zum Doping-Test
Werbung

Related Posts

Kommentieren